Ausländische Märkte erschließen und sichern

By   /  October 5, 2016  /  Comments Off on Ausländische Märkte erschließen und sichern

    Print       Email

MIL OSI – Source: Deutschland Bundesregierung –

Headline: Ausländische Märkte erschließen und sichern

Die Bundesregierung will die Wettbewerbssituation deutscher Unternehmen bei strategischen Großprojekten im Ausland verbessern. Dazu hat das Kabinett ein Strategiepapier beschlossen.

Die Bundesregierung will die Chancen deutscher Unternehmen im internationalen Wettbewerb verbessern.
Foto: Sebastian Bolesch

Die Bundesregierung setzt sich für mehr Chancengleichheit deutscher Unternehmen im internationalen Wettbewerb ein. Ein Strategiepapier zeigt, wie die Wettbewerbschancen deutscher Unternehmen bei strategischen Großprojekten im Ausland verbessert werden sollen.

Insbesondere Wettbewerber aus Asien treten bei industriellen Großprojekten oft mit systematischer politischer Unterstützung und umfassenden Finanzierungsangeboten an. Zwar hat sich das deutsche Außenwirtschafts-Förderinstrumentarium grundsätzlich bewährt, kann aber deutschen Anbietern in dieser Form nicht die gleiche Unterstützung bieten. Das in dem Strategiepapier enthaltene Maßnahmenpaket soll hier gegensteuern.

Die Bundesregierung unterstützt die Aktivitäten deutscher Unternehmen zur Erschließung und Sicherung ausländischer Märkte. Um bestmögliche Unterstützung deutscher Unternehmen zu gewähren, arbeiten die einzelnen Institutionen wie Auslandshandelskammern, Auslandsvertretungen, die Germany Trade and Invest (GTAI) und andere eng zusammen.
Neue Koordinierungsstelle

Zentrale Punkte des Strategiepapiers: Eine neue Koordinierungsstelle mit einem Beauftragten an deren Spitze soll des Vorgehens der Ressorts bei Projekten im strategischen Interesse der Bundesregierung besser koordinieren. Die bestehenden Außenwirtschaftsförderinstrumente sollen besser genutzt werden. Dies soll insbesondere durch die Finanzierung von Machbarkeitsstudien, 100 Prozent-Garantien und erweiterte Berücksichtigung von ausländischen Zulieferungen bei Exportkreditgarantien geschehen.

Die Bundesregierung verbessert mit Hilfe der KfW die Finanzierungsinstrumente für strategisch relevante Projekte. Sie will internationale Initiativen wie Basel III und Basel IV intensivieren sowie Exportkreditvorgaben mit China erarbeiten.
Mittwoch, 5. Oktober 2016

    Print       Email

You might also like...

Das erste BMW 2er Gran Coupé: finale Erprobungsphase in außergewöhnlichem Design.

Read More →