7. Oktober 2016 – Bundespräsident Gauck gratuliert Juan Manuel Santos Calderón

By   /  October 8, 2016  /  Comments Off on 7. Oktober 2016 – Bundespräsident Gauck gratuliert Juan Manuel Santos Calderón

    Print       Email

MIL OSI – Source: Deutschland Bundesregierung –

Headline: 7. Oktober 2016 – Bundespräsident Gauck gratuliert Juan Manuel Santos Calderón

7. Oktober 2016

Bundespräsident Joachim Gauck hat heute dem Präsidenten der Republik Kolumbien, Juan Manuel Santos Calderón, zur Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis gratuliert. Der Bundespräsident schreibt:

“Sie haben in den letzten Jahren unermüdlich für den Frieden in Kolumbien gekämpft. In höchst langwierigen Verhandlungen mit der FARC haben Sie darum gerungen, den Opfern des jahrzehntelangen Bürgerkriegs die Möglichkeit zu geben, auf die Täter zuzugehen und den Boden für eine Versöhnung zu schaffen.

Die Erfahrungen, die ich während meines Besuchs vor drei Jahren in Ihrem Land sammeln konnte, machen mir in besonderer Weise bewusst, dass die Unterzeichnung des Friedensabkommens mit der FARC ein sehr bedeutender Meilenstein war.

Auch nach dem Referendum am 2. Oktober 2016, bei dem das kolumbianische Volk Ihrem Weg nicht mehrheitlich folgen wollte, sehen Sie weiter nach vorn und geben nicht auf.

Die Einbeziehung aller Kolumbianerinnen und Kolumbianer bei der Suche nach Lösungen für die Wiedergutmachung, die Strafverfolgung und die Aussöhnung wird Sie und Ihre Regierung auch zukünftig fordern. Sie ist jedoch gleichzeitig eine Chance zur nachhaltigen Friedenssicherung.

Ihr Kampf um Frieden soll auch ein Beispiel für andere sein, in ausweglos erscheinenden Situationen weiter Brücken zu bauen, um Gewalt zu beenden und Menschen eine neue Perspektive zu geben.

Möge der Friedensnobelpreis Sie ermutigen und Ihnen Kraft geben, Ihren Weg fortzusetzen!

Deutschland wird Kolumbien weiter als Partner im Friedensprozess zur Seite stehen.”

    Print       Email

You might also like...

Das erste BMW 2er Gran Coupé: finale Erprobungsphase in außergewöhnlichem Design.

Read More →