Programme: BMBF-Projektförderung mit der Republik Korea unter der Beteiligung von Wissenschaft und Wirtschaft (2 + 2-Projek, im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung

By   /  October 11, 2016  /  Comments Off on Programme: BMBF-Projektförderung mit der Republik Korea unter der Beteiligung von Wissenschaft und Wirtschaft (2 + 2-Projek, im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Programme: BMBF-Projektförderung mit der Republik Korea unter der Beteiligung von Wissenschaft und Wirtschaft (2 + 2-Projek, im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung

Montag, 10. Oktober 2016″Konkret soll die Zusammenarbeit von deutschen und koreanischen Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft in Form von “2 + 2-Projekten” gefördert werden. Unter “2 + 2-Projekten” werden Forschungs- und Entwicklungs-(FuE-)Projekte mit Beteiligung mindestens einer deutschen und einer koreanischen Forschungseinrichtung und mindestens einem deutschen kleinen oder mittleren Unternehmen (KMU) und einem koreanischen forschenden Industriepartner ver­standen. Die bewilligten Fördermittel sollen die Grundlagen für eine dauerhafte Forschungs-, Entwicklungs- und Innovations-Partnerschaft schaffen.
[…]
Gegenstand der Förderung
Es werden Forschungsprojekte (Verbundprojekte) gefördert, die entsprechend des oben beschriebenen Zuwendungszwecks in internationaler Zusammenarbeit mit Partnern aus Korea einen oder mehrere der nachfolgenden Schwerpunktthemen bearbeiten.Gesundheitsforschung einschließlich MedizintechnikUmwelttechnologie, insbesondere Forschung zur Bereitstellung wirtschaftsstrategischer RohstoffeInformations- und KommunikationstechnologienNano-RisikoforschungDie Vorhaben sollen eine hohe Praxisrelevanz aufweisen und Erkenntnisse und verwertbare Forschungsergebnisse erwarten lassen, die zu neuen Technologien, Produkten und/oder Dienstleistungen führen. Der Nutzen für Deutschland und Südkorea sollte klar ersichtlich sein und Strategien zur Implementierung der Forschungsergebnisse in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft aufgezeigt werden.
[…]
Zuwendungsempfänger
Antragsberechtigt sind Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und andere Institutionen, die Forschungsbeiträge liefern, sowie Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft – insbesondere KMU –, die Zuwendungszweck und Zuwendungsvoraussetzungen erfüllen.
Einreichungsfrist: 15.12.2016 (erste Stufe)
Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung.
(Quelle: BMBF-Bekanntmachungen)

    Print       Email

You might also like...

Das erste BMW 2er Gran Coupé: finale Erprobungsphase in außergewöhnlichem Design.

Read More →