Zum Tod von Barbara Kisseler

By   /  October 12, 2016  /  Comments Off on Zum Tod von Barbara Kisseler

    Print       Email

MIL OSI – Source: Koerber Stiftung –

Headline: Zum Tod von Barbara Kisseler

Meldung vom Dienstag, 11. Oktober 2016

Wer etwas über Kultur lernen wollte, musste ihr nur zuhören: Ebenso klug wie nachdenklich, ebenso kritisch wie wertschätzend, ebenso streitbar wie einfühlsam hat Barbara Kisseler immer wieder das Verhältnis von Gesellschaft und Kultur beschrieben. In ihren Reden über Kunst und Künstler nahm Hamburgs Kultursenatorin stets aufs Neue die Position des »Wir«, des Publikums ein – die Künste ohne die Gesellschaft zu denken, kam Barbara Kisseler nie in den Sinn. Das machte sie so überzeugend.
Zu einem frisch gekürten Träger des Boy-Gobert-Preises für Nachwuchsschauspieler äußerte sie: »In unserer Welt des Mittelmaßes und des ganz normalen Wahnsinns bringen Sie in der Ausgestaltung Ihrer Rollen etwas ein, das uns spüren lässt, mit wie viel Offenheit, Geduld und Lust am Fremden Sie Ihre Arbeit tun.« Mit Sätzen wie diesen gelang es Barbara Kisseler, gleichsam en passant in der Ehrung des Künstlers dem anwesenden Publikum den Spiegel vorzuhalten.
Die Körber-Stiftung dankt für viele Jahre Zusammenarbeit, für Rat und Dialog. Und für das vielfältige, mutige Wirken in und für die Freie und Hansestadt Hamburg.

    Print       Email

You might also like...

Das erste BMW 2er Gran Coupé: finale Erprobungsphase in außergewöhnlichem Design.

Read More →