Neugegründet: Stabsstelle Flächenmanagement

By   /  October 13, 2016  /  Comments Off on Neugegründet: Stabsstelle Flächenmanagement

    Print       Email

MIL OSI – Source: Universitat Hamburg –

Headline: Neugegründet: Stabsstelle Flächenmanagement

Die Neugründung der Stabsstelle Flächenmanagement zielt auf ein effizientes Raummanagement zur besseren Auslastung der eigenen Flächen. Gleichzeitig gilt es jedoch, die Situation für die Nutzerinnen und Nutzer zu verbessern, indem Forschung und Lehre zeitnah mit den richtigen Flächen versorgt werden.
Strategien entwickeln
Bei der Stabsstelle Flächenmanagement stehen Fragestellungen der strategischen Ausrichtung des Flächenmanagements ebenso im Mittelpunkt wie die An-und Abmietung von Mietobjekten, die räumliche Konsolidierung von Fachbereichen/Forschungsclustern an den Hauptstandorten Campus Von-Melle-Park, MIN-Campus, Klein Flottbek und Bahrenfeld sowie generell die räumliche Konzentration von gleichen Nutzungen.
Gebäudedaten nachhalten
Weiterhin verantwortet die Stabsstelle Flächenmanagement die Raumdatenbank, mit der auch die universitären Einrichtungen arbeiten können. In der Raumdatenbank werden alle bekannten Gebäudedaten der von der Universität genutzten rund 160 Gebäude mit einer Gesamtfläche von 470.000 Quadratmetern, in einem IT-gestützten System erfasst, vernetzt und archiviert. Mit der Einführung der Raumdatenbank wird der Grundstein für ein umfassendes Gebäudedatenmanagement gelegt.
Räume vermieten
Die Beratung zu Veranstaltungsplanung und -koordination runden das Aufgabengebiet der Stabsstelle Flächenmanagement ab. Mit der Übernahme der mit der Raumvergabe verbundenen Aufgaben von der Universität Hamburg Marketing GmbH (UHHMG) unterstützt die Stabsstelle zukünftig Veranstaltungen und Konferenzen mit der Bereitstellung von Räumen, die im universitären Kontext von Forschung und Lehre stehen.
Fakultätsmitglieder aber auch Externe können Räume für Veranstaltungen über die Stabsstelle buchen. Das professionelle Kongress- und Tagungsmanagement wird jedoch weiterhin durch die UHHMG betreut.
Bello/Red.

    Print       Email

You might also like...

Das erste BMW 2er Gran Coupé: finale Erprobungsphase in außergewöhnlichem Design.

Read More →