Klassik für den Kiez

By   /  October 29, 2016  /  Comments Off on Klassik für den Kiez

    Print       Email

MIL OSI – Source: Koerber Stiftung –

Headline: Klassik für den Kiez

Meldung vom Freitag, 28. Oktober 2016

Klassik für deinen Kiez – so lautet das Motto des Festivals zwölf.orte, das am 11. November im Haus im Park der Körber-Stiftung eröffnet wird. Zwölf junge Musikerinnen und Musiker, die im Sommer am TONALi-Wettbewerb teilgenommen haben, präsentieren eigenwillige, kreative, ausgefallene und sehr persönliche Konzerte. Das Festival wird maßgeblich von Jugendlichen aus dem jeweiligen »Kiez« organisiert. Für das Eröffnungskonzert am 11. November im Haus im Park in Hamburg-Bergedorf sind Schülermanagerinnen der Stadtteilschule Bergedorf verantwortlich: Gemeinsam mit dem Pianisten Daniel Golod entwickelten sie ein Konzertformat, das Musik mit visuellen Eindrücken verbindet.
Über TONALi: Mit Instrumentalwettbewerb, Musikvermittlung und Jugendarbeit begeistert das Kulturprojekt TONALi jährlich Tausende Hamburger Kinder und Jugendliche für klassische Musik. Auch weltweit ist TONALi mit Workshops und Festivals unterwegs. Gegründet wurde TONALi 2010 von den beiden Cellisten Amadeus Templeton und Boris Matchin. Höhepunkt des Hamburger TONALi-Jahres ist neben dem großen Wettbewerbsfinale in der Hamburger Elbphilharmonie das Festival „zwölf.orte / Klassik in deinem Kiez“ an.
Weitere Infos zum Eröffnungskonzert am 11. November um 19 Uhr finden Sie hier.

    Print       Email

You might also like...

Team Deutschland auf dem Weg nach Tokio

Read More →