Volkswagen-Programm „Karriere mit Kindern“ unterstützt angehende Führungskräfte rund um die Elternzeit

By   /  October 31, 2016  /  Comments Off on Volkswagen-Programm „Karriere mit Kindern“ unterstützt angehende Führungskräfte rund um die Elternzeit

    Print       Email

MIL OSI – Source: Volkswagen –

Headline: Volkswagen-Programm „Karriere mit Kindern“ unterstützt angehende Führungskräfte rund um die Elternzeit

Hinzufügen zur Sammelmappe

Wolfsburg, 31.10.2016

Familie und Beruf, beides sollen Führungs- und Managementnachwuchskräfte bei Volkswagen noch besser vereinbaren können. Im März 2016 hat das Unternehmen deshalb sein Programm „Karriere mit Kindern“ für junge angehende Führungskräfte mit Nachwuchs gestartet. Nach der Rückkehr aus der Elternzeit sollen sie ihren Karriereweg bestmöglich fortsetzen können. Personalvorstand Dr. Karlheinz Blessing traf sich nun mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Pilotprojekts zu einem ersten Erfahrungsaustausch.Blessing betonte: „Unser Unternehmen setzt auf das Know-how und Engagement seiner jungen Führungskräfte. Deshalb sorgen wir dafür, dass sie Karriere und Familie noch besser vereinbaren können. Junge Mütter und Väter in Führungsfunktionen sollen sicher sein: Beides passt bei Volkswagen gut zusammen. Unser Programm ‚Karriere mit Kindern‘ unterstützt deshalb auch Führungskräfte in ihrer Vorbildfunktion. Wir müssen dazu im Unternehmen weitere Möglichkeiten für das flexible Arbeiten mit Kind schaffen.“Betriebsrätin Gabriele Trittel: „Beruf und Kinderbetreuung sind in Summe eine Doppelbelastung. Das kann man nicht wegdiskutieren. Karriere trotz Kinder muss aber möglich sein. Dafür trägt auch das Unternehmen ein Stück weit Verantwortung. Der Betriebsrat sieht das Pilotprojekt als Mosaikstein einer modernen Personalplanung. Angehende Führungskräfte mit Kindern nicht mit ihren Bedürfnissen allein zu lassen, sondern fürsorglich zu wirken, hilft letztlich auch dem Unternehmen.“Volkswagen führt das Programm „Karriere mit Kindern“ gemeinsam mit der renommierten Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft (EAF) durch. Am Pilotprojekt nehmen 22 junge Mütter und Väter teil, die sich auf eine Führungsfunktion in der Marke Volkswagen in Deutschland vorbereiten. Sie werden über einen Zeitraum von rund zwei Jahren individuell unterstützt, zum Beispiel mit Beratungen, Trainings und einem Karrierepaten während der Elternzeit. Zudem sieht das Programm die institutionelle Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Karriere im Unternehmen vor, unter anderem durch Workshops mit Vorgesetzten, Personalexperten, Betriebsräten und Gästen aus Politik und Wissenschaft.

    Print       Email

You might also like...

Team Deutschland auf dem Weg nach Tokio

Read More →