Mindestlohn steigt 2017 auf 8,84 Euro

By   /  November 2, 2016  /  Comments Off on Mindestlohn steigt 2017 auf 8,84 Euro

    Print       Email

MIL OSI – Source: DGB – Bundesvorstand –

Headline: Mindestlohn steigt 2017 auf 8,84 Euro

Die Bundesregierung hat am 16. Oktober 2016 die Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 8,84 Euro pro Stunde zum 1. Januar 2017 beschlossen. Sie setzt damit die Entscheidung der Mindestlohnkommission um. 

DGB/Simone M. Neumann

Die Mindestlohnkommission hatte am am 28. Juni dieses Jahres beschlossen, der Bundesregierung eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 8,84 Euro/Stunde vorzuschlagen. DGB-Vorstands- und Kommissionsmitglied Stefan Körzell sagte zu dem erzielten Ergebnis: „Es waren dicke Bretter zu bohren. Die erste Anhebung des Mindestlohns kommt zunächst einmal rund vier Millionen Geringverdienern zu Gute. Sie werden ab 1. Januar in einer Vollzeitstelle monatlich ca. 55 Euro mehr in der Tasche haben. Der höhere Mindestlohn ist aber auch positiv für Wirtschaft sowie Steuer- und Sozialsysteme: Jeder Cent bedeutet 70 Millionen Euro mehr Kaufkraft pro Jahr – und damit mehr Steuer- und Beitragseinnahmen.“

LINKS
Information der Bundesregierung zru Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns
DGB-Pressemeldung zur Entscheidung der Mindestlohnkommission

    Print       Email

You might also like...

Team Deutschland auf dem Weg nach Tokio

Read More →