Drei Jahre Marktstart BMW i. 100.000 elektrifizierte BMW auf der Straße.

By   /  November 3, 2016  /  Comments Off on Drei Jahre Marktstart BMW i. 100.000 elektrifizierte BMW auf der Straße.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: Drei Jahre Marktstart BMW i. 100.000 elektrifizierte BMW auf der Straße.

München.
Drei Jahre BMW i, drei Jahre Innovation, drei Jahre
ganzheitliche und nachhaltige Mobilität: Seit dem Marktstart im
November 2013 ist BMW i nicht nur der technologische Vorreiter der
BMW Group, sondern symbolisiert mit jedem Fahrzeug auf der Straße
auch die Innovationsstärke und Zukunftsorientierung des Unternehmens.

 

Und die ist heute so sichtbar wie noch nie: Über 100.000 rein
elektrische Fahrzeuge und Plug-in-Hybride hat die BMW Group
inzwischen weltweit an Kunden ausgeliefert. Allein der BMW i3 kommt
bislang auf mehr als 60.000 Einheiten und ist das erfolgreichste
Elektrofahrzeug im Premium-Compact-Segment. Der BMW i8 mit über
10.000 aufgelieferten Exemplaren seit Mitte 2014 ist die Nummer eins
unter den elektrifizierten Sportwagen. Und für den erfolgreichen
Technologietransfer von BMW i in die Breite stehen die bislang rund
30.000 verkauften Plug-in-Hybride – heute unter dem Label
BMW iPerformance bekannt.

 

„BMW i ist und bleibt unsere Speerspitze der Innovation. Auch in
Zukunft wird BMW i wegweisende Technologien für die BMW Group
erschließen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der BMW AG,
Harald Krüger. „Beim elektrischen Antrieb haben
wir diesen Technologietransfer bereits erfolgreich auf die Straße
gebracht. Mit dem automatisierten Fahren gehen wir nun den nächsten
Technologiesprung an, um mit dem BMW iNEXT Maßstäbe zu setzen.“

 

Mit der Gründung der Marke BMW i und der Entscheidung, eine
eigenständige Fahrzeugarchitektur und die BMW eDrive Technologie für
elektrische Antriebe zu entwickeln, wurde die BMW Group zum Pionier
auf dem Gebiet der individuellen und nachhaltigen Mobilität. Sowohl
der für lokal emissionsfreie Mobilität im urbanen Umfeld konzipierte
BMW i3, als auch der zukunftsweisende Plug-in-Hybrid-Sportwagen BMW
i8 vereinen Freude am Fahren mit einem konsequent an Nachhaltigkeit
orientierten Premium-Charakter, der auch eine ressourcenschonende
Fertigung und Materialauswahl umfasst. Das überzeugt auch neue
Kundengruppen: Mehr als 80 Prozent der BMW i3 Kunden weltweit sind
neue Kunden für BMW.

 

Insgesamt hat die BMW Group bereits sieben Modelle im Angebot,
die wie der BMW i3 rein elektrisch fahren oder als Plug-in-Hybrid
einen Verbrennungs- und Elektromotor kombinieren. Weitere Modelle
folgen in den kommenden Jahren, darunter 2017 ein Plug-in-Hybrid des
MINI Clubman. Zusätzlich wird der Sportwagen BMW i8 mit
Plug-in-Hybrid Antrieb 2018 um eine offene BMW i8 Roadster Variante
erweitert. Im Jahr 2019 erweitert ein rein elektrischer MINI und im
Jahr 2020 ein rein elektrischer BMW X3 das Portfolio.
Zusätzlich steht Anfang des nächsten Jahrzehnts ein weiteres,
größeres BMW i Modell mit Elektroantrieb an: der BMW iNEXT. Dieses
hoch innovative Modell wird neuer Innovationsträger und technologische
Speerspitze bei BMW i sein.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

 

Unternehmenskommunikation

Paloma Brunckhorst, Produktkommunikation BMW i, BMW iPerformance
Telefon: +49-89-382-22322

paloma.brunckhorst@bmwgroup.com

Wieland Brúch, Kommunikation BMW i und Elektromobilität
Telefon: +49-89-382-72652

wieland.bruch@bmwgroup.com

Max-Morten Borgmann, Wirtschafts- und Finanzkommunikation Telefon:
+49 89 382-24118, Fax: +49 89 382-24418

Max-Morten.Borgmann@bmwgroup.com

Glenn Schmidt, Leiter Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Telefon: +49 89 382-24544, Fax: +49 89 382-24418

Glenn.Schmidt@bmwgroup.com

Internet:
www.press.bmw.de
E-Mail:
presse@bmw.de

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der
weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern
und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als
internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und
Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit
Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2015 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund
2,247 Millionen Automobilen und rund 137.000 Motorrädern. Das Ergebnis
vor Steuern belief sich auf rund 9,22 Mrd. €, der Umsatz auf 92,18
Mrd. €. Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte das Unternehmen weltweit
122.244 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln
die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das
Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der
gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie
ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner
Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook:
http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter:
http://twitter.com/BMWGroup
YouTube:
http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+:
http://googleplus.bmwgroup.com

    Print       Email

You might also like...

Team Deutschland auf dem Weg nach Tokio

Read More →