Volkswagen Konzern Beschaffung integriert Lieferanten in ihr Netzwerk

By   /  November 5, 2016  /  Comments Off on Volkswagen Konzern Beschaffung integriert Lieferanten in ihr Netzwerk

    Print       Email

MIL OSI – Source: Volkswagen –

Headline: Volkswagen Konzern Beschaffung integriert Lieferanten in ihr Netzwerk

Hinzufügen zur Sammelmappe

Wolfsburg, 04.11.2016

• Garcia Sanz: Digitalisierung hilft bei Austausch von Wissen, Daten und Informationen

Gestern haben sich 134 Teilnehmer von 53 Lieferanten mit Vertretern der Volkswagen Konzern Beschaffung zum Supplier Interaction Day in der VfL Arena in Wolfsburg getroffen. Ziel des Supplier Interaction Days ist es, die Zusammenarbeit mit den Lieferanten partnerschaftlicher und effizienter zu gestalten. Durch den Austausch von Wissen, Daten und Informationen werden die Schnittstellen und Prozesse kontinuierlich optimiert.
Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Vorstand der Volkswagen Aktiengesellschaft für den Geschäftsbereich Beschaffung, erläuterte: “Im Rahmen der Digitalisierung des Unternehmens möchten wir zu einem intelligenten Netzwerk mit unseren Lieferanten zusammenwachsen. In diesem Netzwerk mit vollständig integrierten Prozessen geht es darum, die Zusammenarbeit sowie den Austausch von Wissen, Daten und Informationen mit unseren Lieferanten effektiv und effizient zu organisieren. Damit knüpfen wir das weltweit größte, nachhaltigste und innovativste Netzwerk der Automobilindustrie.”
Der Supplier Interaction Day fand erstmals vor zwei Jahren statt. Seitdem folgten weltweit 16 Veranstaltungen mit allen Marken und in allen Regionen. Die Partnerunternehmen können dabei ihre Vorschläge und ihr Feedback einbringen.
Karsten Schnake, Leiter Kapazitäts-, Kosten- und Prozessmanagement im Volkswagen Konzern: “Die Digitalisierung bietet uns viele neue Möglichkeiten, enger mit den Lieferanten zusammenarbeiten. Aus dem Netzwerk entwickelt sich echte Innovationskraft – eine Win-Win-Situaton für alle. Wir schaffen eine Plattform, auf der sich der Konzern und seine weltweiten Partner eng miteinander vernetzen.”

    Print       Email

You might also like...

Team Deutschland auf dem Weg nach Tokio

Read More →