BMWi veröffentlicht Positionspapier “Digitale Bildung – Der Schlüssel zu einer Welt im Wandel”

By   /  November 17, 2016  /  Comments Off on BMWi veröffentlicht Positionspapier “Digitale Bildung – Der Schlüssel zu einer Welt im Wandel”

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie –

Headline: BMWi veröffentlicht Positionspapier "Digitale Bildung – Der Schlüssel zu einer Welt im Wandel"

Pressemitteilung

16.11.2016

Das BMWi verffentlicht zum heute beginnenden IT-Gipfel das Positionspapier “Digitale Bildung – Der Schlssel zu einer Welt im Wandel”. Es zeigt auf, wie digitale Bildung in der gesamten Bildungskette zu verankern ist – von der frhkindlichen Bildung ber die allgemeine Schulbildung, die Berufs- und Hochschulausbildung sowie die betriebliche Weiterbildung. Enthalten ist u. a. die von Bundesminister Gabriel angekndigte bundesweite Ausstattungsinitiative “1.000 Berufsschulen 4.0”. Durch Investitionen in die Infrastruktur sollen die Berufsschulen in die Lage versetzt werden, digitale Lerninhalte zu vermitteln, die den jeweiligen Ausbildungsberufen und Anforderungen der betrieblichen Praxis entsprechen.Staatssekretr Matthias Machnig: “Die Digitalisierung verndert unsere Arbeits- und Lebenswelt grundlegend. Hierauf mssen wir mit einem von allen politischen und gesellschaftlichen Akteuren getragenen Konsens zur digitalen Bildung reagieren. Dieser muss das Lernen im gesamten Lebensverlauf umfassen. Deshalb legen wir ein umfassendes Positionspapier fr die digitale Bildung in jeder Lebensphase vor: Digitale Bildung beginnt schon im Vorschulalter. Sie muss in allen Altersstufen und allen Schul- und Bildungsformen von der Grundschule ber Gymnasien bis hin zu den Hochschulen eine zentrale Rolle spielen. Wir rcken dabei auch die Berufsschulbildung in den Vordergrund und schlagen eine bundesweite Ausstattungsinitiative “1.000 Berufsschulen 4.0” vor.”Das Positionspapier knnen Sie hier abrufen.

    Print       Email

You might also like...

„Wir müssen den Konflikt in Verhandlungen lösen“

Read More →