Kinder lernen Programmieren in der BMW Welt. Fit für die Zukunft beim Familiensonntag „IT 4 Kids“ am 27. November 2016.

By   /  November 23, 2016  /  Comments Off on Kinder lernen Programmieren in der BMW Welt. Fit für die Zukunft beim Familiensonntag „IT 4 Kids“ am 27. November 2016.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: Kinder lernen Programmieren in der BMW Welt. Fit für die Zukunft beim Familiensonntag „IT 4 Kids“ am 27. November 2016.

München. Beim Familiensonntag am 27. November 2016
dreht sich in der BMW Welt von 10:00 bis 18:00 Uhr alles um innovative
Technologien und digitale Spielereien. Unter dem Motto „IT 4 Kids“
bauen Kinder in einem Workshop ihre eigenen Fahrzeuge und setzen sie
mit der richtigen Programmierung in Bewegung. Eltern können sich am
ersten Adventsonntag über neueste, technische Entwicklungen für das
Spielzeug der Zukunft informieren und mit den Kindern
klassisch-festliche Dekoration für die Vorweihnachtszeit basteln. Als
besonderes Highlight erwartet die Gäste ein neues Exponat im Junior
Campus Portal der BMW Welt: Der KUKA Roboter LBR iiwa sorgt mit seinen
kreativen Funktionen für Unterhaltung.

Robotik zum Anfassen
Ab November ist der Junior Campus um ein innovatives Exponat reicher.
Mit dem Roboter LBR iiwa können die jungen Gäste die digitale Zukunft
hautnah erleben. Der Roboter, der im öffentlichen Bereich des Junior
Campus frei zugänglich ist, wird über einen integrierten Touchscreen
von den Besuchern gesteuert. Über ein Handführ-Tool und einen Stift
kann der KUKA LBR iiwa Motive auf eine Tafel malen und mit den Gästen
interagieren. Dabei stehen zwei Spielmodi zur Auswahl: Bei dem
bekannten Spiel „Montagsmaler“ zeichnet der Roboter verschiedene
Bilder, die jeweils den richtigen Begriffen auf dem Touchscreen
zugeordnet werden müssen. Über den Modus „Bild malen“ kann der LBR
iiwa ein von den Gästen ausgewähltes Motiv nachzeichnen. Möglich ist
dies durch die innovative Bauweise des KUKA Roboters und dessen
sensitive Gelenksensoren. Kinder und Jugendliche lernen so, wie die
Maschinen der Zukunft einfach und ohne Kraftaufwand über mobile
Tablets bedient werden können.

Programmierwettbewerb und Workshops
In vier kostenlosen Workshops können die Teilnehmer selbst aktiv
werden: Kinder zwischen sieben und 13 Jahren bauen kleine Fahrzeuge
der Firma Tinkerbots und programmieren sie so, dass die Autos
anschließend mit einer App in Bewegung gesetzt werden können. Bei
einem Rennen winkt dem Nachwuchsprogrammierer mit dem schnellsten
Fahrzeug ein eigenes Tinkerbots-Set als Gewinn. Für die 90-minütigen
Workshops wird um Anmeldung unter junior.programm@bmw.de oder
vor Ort gebeten.
Beim Familienworkshop im Junior Campus schlüpfen Kinder und
Jugendliche gemeinsam mit ihren Eltern in die Rolle von Forschern.
Unter pädagogischer Anleitung entdecken sie die Funktionalität eines
Getriebes und lernen die Materialen für den Bau eines Fahrzeugs
kennen. Bei einem Quiz können sie ihr Wissen über Energie, Umwelt,
Technik und Verkehr unter Beweis stellen.
Familien sind außerdem dazu eingeladen, die Spielzeuge der Zukunft zu
testen. Verschiedene Hersteller präsentieren in der BMW Welt die
neuesten Entwicklungen und innovative Technologien auf dem Spielzeugmarkt.

Festliches Basteln und Schenken
Neben dem Blick in die innovative Zukunft, gibt es auch Klassisches
zum ersten Advent. An verschiedenen Bastelstationen können Kinder mit
ihren Eltern Weihnachtskränze gestalten, Kerzen mit buntem Wachs
verschönern und ihre eigenen Christbaumkugeln für den Weihnachtsbaum bemalen.
Um 11:00 Uhr bietet sich im Auditorium der BMW Welt die Gelegenheit
am Gratiskonzert des bekannten Sternschnuppe-Kinderlieder-Duos Margit
Sarholz & Werner Meier mit ihrem Programm “Winterlieder” teilzunehmen.
 Auch die Clowns Lupino und Lollele sorgen für weihnachtliche
Stimmung. Für das Ambulante Kinderhospiz München zaubern sie gegen
eine kleine Spende kreative Kunstwerke aus Luftballons. In
Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation humedica e.V. können die
Besucher in der BMW Welt zudem „Geschenke mit Herz“ für bedürftige
Kinder spenden.

Über den Familiensonntag
Das Programm in der BMW Welt ist kostenlos, wechselnde Workshops und
Shows sorgen immer wieder für spannende und abwechslungsreiche
Unterhaltung bei Groß und Klein.

 

Die Workshop-Angebote am Familiensonntag im Überblick
Kostenloser Programmierworkshop und -wettbewerb. Uhrzeiten: 10:00
Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr; Dauer: 90 Minuten.
Anmeldung unter junior.programm@bmw.de oder
vor Ort, sofern noch Plätze verfügbar sind. Für Kinder zwischen
sieben und 13 Jahren
Familienworkshop „Forscherworkshop“ in der BMW Welt. Uhrzeit:
12:00 bis 13:00 Uhr. Familienpreis: 6,00 € für die gesamte Familie
(max. 2 Erwachsene mit allen eigenen Kindern; 3,00 € für zusätzliche
Kinder oder Einzelbesucher). Für Nachwuchsingenieure und die ganze Familie
 

 
Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

BMW Group Unternehmenskommunikation
Bernhard Ederer Pressesprecher BMW Welt
Phone: +49-89-382-28556
mailto: Bernhard.Ederer@bmwgroup.com
Internet: www.press.bmw.de

BMW Welt. Das Herz der Marken am Puls der Stadt.
Mit über 3 Millionen Besuchern in 2015 zählt die BMW Welt in München
zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Bayerns und hat sich
seit Eröffnung im Jahr 2007 zu einem wahren Publikumsmagneten
entwickelt. Mit ihrer ikonischen Architektur ist sie das Herz aller
Marken der BMW Group – BMW, die Submarken BMW M und BMW i, MINI,
Rolls-Royce Motor Cars und BMW Motorrad –, die sich eindrucksvoll in
eigenen Erlebniswelten präsentieren. Doch nicht nur die Ausstellungen
und die Abholung der Neufahrzeuge sind Highlights für Automobil-Fans
aus aller Welt. Auf die Besucher warten das ganze Jahr über ein
vielseitiges Veranstaltungsprogramm aus Kultur, Kunst und
Entertainment sowie beliebte Eventlocations für über 400 externe
Veranstaltungen im Jahr. Die verschiedenen Restaurants der BMW Welt
bieten ein vielfältiges kulinarisches Angebot bis hin zur
Sterne-Gastronomie. Kinder und Jugendliche erleben im Junior Campus
spannende Führungen und Workshops rund um die Themen Globalität,
Mobilität und Nachhaltigkeit.

 

Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der
weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern
und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als
internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und
Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit
Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2015 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund
2,247 Millionen Automobilen und rund 137.000 Motorrädern. Das Ergebnis
vor Steuern belief sich auf rund 9,22 Mrd. €, der Umsatz auf 92,18
Mrd. €. Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte das Unternehmen weltweit
122.244 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln
die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das
Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der
gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie
ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner
Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

    Print       Email

You might also like...

Ausgabetermine für die Sammler- und Gedenkmünzen des Jahres 2020 abschließend festgelegt

Read More →