Verkehrsfreigabe Ortsumgehung Niederahr-Ettinghausen-Hahner Kreuz

By   /  November 28, 2016  /  Comments Off on Verkehrsfreigabe Ortsumgehung Niederahr-Ettinghausen-Hahner Kreuz

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Verkehr und Digitale Infrastruktur –

Headline: Verkehrsfreigabe Ortsumgehung Niederahr-Ettinghausen-Hahner Kreuz

Bomba: Freie Fahrt im Westerwald

Erscheinungsdatum
28.11.2016
Laufende Nr.
188/2016
Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute die Ortsumgehung Niederahr – Ettinghausen – Hahner Kreuz im Zuge der B 255 für den Verkehr freigegeben. Insgesamt 52 Millionen Euro hat der Bund in die 5,8 Kilometer lange Strecke investiert.

Bomba:
Mit der heutigen Freigabe haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel einer leistungsfähigen Verbindung zwischen der A 3 bei Montabaur und der A 45 bei Siegen erreicht. Die Ortsumgehung wird die Anwohner von Lärm, Abgasen und Staus befreien und trägt damit zu mehr Lebensqualität in Niederahr, Ettinghausen und Hahn am See bei.

Die B 255 ist als Ost-West-Achse im Westerwald sowohl für die Bürger als auch für die Wirtschaft von großer Bedeutung. Auf der Strecke sind täglich über 16.000 Fahrzeuge unterwegs.

    Print       Email

You might also like...

Zehn Jahre Bad-Bank-Gesetz

Read More →