Deutsche Börse bietet jetzt Net Return-Indizes

By   /  December 1, 2016  /  Comments Off on Deutsche Börse bietet jetzt Net Return-Indizes

    Print       Email

MIL OSI – Source: Boerse Frankfurt –

Headline: Deutsche Börse bietet jetzt Net Return-Indizes

30. November 2016. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Deutsche Börse erweitert mit fünf Net Return-Indizes ihre DAX-Familie um
eine neuen Berechnungsvariante. Bislang hat die Deutsche Börse ihre
Auswahlindizes als Performance- und Kurs-Indizes berechnet. Bei der neuen Variante werden Dividenden und Bonuszahlungen an die Aktionäre, im Gegensatz zu Performance-Indizes, nicht vollständig, sondern als Nettodividende in den Index reinvestiert, d.h. die Dividende abzüglich der Kapitalertragssteuer und des Solidaritätszuschlags. Diese Variante ermöglicht besonders Anbietern von strukturierten Produkten eine attraktivere und genauere Abbildbarkeit und spiegelt deren Performance exakter wider.
Verfügbar sind die Indizes DAX Net Return (WKN A1A4D0), DAX Net Return USD (WKN A1A4D1), MDAX Net Return (WKN A0Z3ND), SDAX Net Return (WKN A0Z3NE) und TecDAX Net Return (WKN A0Z3NF) sind ab sofort Varianten verfügbar.
Alle Net Return Indizes der Deutsche Börse werden in Echtzeit berechnet und sind in Euro verfügbar, der DAX Net Return USD Index wird in US-Dollar berechnet. Die historische Rückrechnung geht bis auf den 30. Dezember 2015 zurück.
Die wichtigen Aktien- und Rentenindizes wurden von der Deutsche Börse bislang als Kurs- und Performance-Indizes berechnet. Kursindizes zeichnen die reine Kursentwicklung eines bestimmten Portfolios von Wertpapieren nach, Dividendenzahlungen sind nicht enthalten; diese Indizes bilden also auch die bei Dividenden üblichen Kursabschläge ab. Bei der Variante der Performance-Indizes werden Dividenden- und Bonuszahlungen an die Aktionäre bei
der Berechnung des Index in das fiktive Portfolio reinvestiert. So wird der DAX-Index meist in seiner Variante als Performance-Index betrachtet. Da Steuersätze nationalen Bestimmungen unterliegen, liefert der DAX-Index in seiner Variante als Performance-Index im internationalen Vergleich auch weiterhin die aussagekräftigste Performancemessung.
Der DAX-Index misst die Wertentwicklung der 30 größten und liquidesten Unternehmen des deutschen Aktienmarktes und repräsentiert rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung börsennotierter Aktiengesellschaften in Deutschland. Neben
dem DAX umfasst die DAX-Indexfamilie den MDAX-Index, der die 50 größten und börsenumsatzstärksten Unternehmen nach DAX abbildet, TecDAX, der einen Fokus auf Technologieunternehmen unterhalb des DAX legt und den SDAX-Index, der die 50 größten und meist gehandelten Unternehmen unterhalb des MDAX umfasst.
30. November 2016, © Deutsche Börse AG

    Print       Email

You might also like...

Von den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zur BMW Welt: Neuer BMW X3 für Starcellisten Daniel Müller-Schott.

Read More →