Fernsehtipp: „plusminus“ zur Privatisierung von Autobahnen

By   /  December 8, 2016  /  Comments Off on Fernsehtipp: „plusminus“ zur Privatisierung von Autobahnen

    Print       Email

MIL OSI – Source: Verdi – Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft –

Headline: Fernsehtipp: „plusminus“ zur Privatisierung von Autobahnen

7. Dezember 2016 | Die Sendung „plusminus“ befasst sich heute unter anderem mit der Privatisierung von Deutschlands Autobahnen. Der Beitrag geht der Frage nach, ob die Privatisierungspläne vom Tisch sind, oder ob die Bundesregierung an Hintertürchen bastelt. Das vermuten zumindest viele Experten. Die Sendung fragt, ob Banken, Versicherungen und Finanzinvestoren am Ende doch noch ins Geschäft mit Deutschlands Straßen einsteigen. Kritiker gehen davon aus, dass über das Modell Öffentlich-Private Partnerschaften privatisiert wird. Verhindern könnte dies nur der Bundestag oder der Bundesrat. Der Sendebeitrag wagt einen Blick in die Zukunft und lässt auch ver.di-Kollegen einer Autobahnmeisterei zu Wort kommen.ver.di-Beschäftigte könnten sich auch für die anderen Themen der Sendung interessieren: Im ersten Beitrag geht es um die Pflegereform 2017 und die neuen Pflegegrade. Weitere Themen sind teure Süßigkeiten im Advent sowie europaweite Ausschreibungen und deren Folgen. Sendetermin: plusminus, Mittwoch, 7. Dezember, 21:45 Uhr, Das Erste

    Print       Email

You might also like...

Infografiken zur Elektromobilität (Juli 2019)

Read More →