Neue Broschüre zur Mitgliederentwicklung in Sportvereinen

By   /  December 13, 2016  /  Comments Off on Neue Broschüre zur Mitgliederentwicklung in Sportvereinen

    Print       Email

MIL OSI – Source: DOSB –

Headline: Neue Broschüre zur Mitgliederentwicklung in Sportvereinen

13.12.2016
Der DOSB hat Montag (12.12.) eine neue Broschüre zur Mitgliederentwicklung im Sportverein von 2000 bis 2015 veröffentlicht.

Freude an der Bewegung vermitteln die Sportvereine mit ihren Angeboten. Foto: LSBNRW

Auf der Basis der Bestandserhebungen sowie Daten der amtlichen Statistik werden die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen der letzten 15 Jahre analysiert. Dabei spielt vor allem der demographische Wandel eine bedeutende Rolle.
“In einer Gesellschaft, die einem ständigen Wechsel und immer schnelleren Veränderungsprozessen unterliegt, ist der gemeinnützige Sport beständig gefordert, neue Herausforderungen zu bewältigen und zugleich sein Profil weiterzuentwickeln”, sagt Walter Schneeloch, DOSB-Vizepräsident für Breitensport und Sportentwicklung. Mit Blick auf Gegenwart und Zukunft der Sportvereinsentwicklung in Deutschland spiele dabei vor allem der demografische Wandel eine wichtige Rolle, so Schneeloch.
Die Autorinnen und Autoren der Broschüre analysieren die Entwicklung der Mitgliederzahlen in den Sportvereinen und stellen diese differenziert nach Landessportbünden, ausgewählten Spitzenverbänden, Geschlecht und für alle Altersgruppen dar.
Im Jahr 2015 sind 27,3 Millionen Mitgliedschaften im DOSB registriert . Im Vergleich zum Vorjahr sind dies 502.909 oder 1,8 Prozent weniger. Der Austritt des Deutschen Angelfischerverbandes zog allein 671.544 ausscheidende Mitglieder nach sich. Ohne diesen Austritt ergäbe sich ein Zuwachs von 168.635 Mitgliedschaften bzw. eine Steigerung von 0,6 Prozent. Die 16 Landessportbünde verzeichnen insgesamt einen Zuwachs von 0,1 Prozent und verfügen über 23.711.881Mitgliedschaften in 90.240 Sportvereinen. Neben den gemeldeten Mitgliederzahlen wird in der vorliegenden Analyse auch explizit der Organisationsgrad betrachtet. Dieser bietet eine weitere wichtige Orientierung, um den Einfluss demografischer Veränderungen und die Bindungskraft von Sportvereinen abhängig von Alter, Geschlecht und der Bevölkerungsanzahl einschätzen zu können. Schließlich vervollständigen Hinweise zur systematischen Mitgliederentwicklung die vorliegende Broschüre.
Die Basis der Analysen sind öffentlich zugängliche Daten aus der amtlichen Statistik sowie den jährlich vom DOSB veröffentlichten Bestandserhebungen.
Die Broschüre liegt hier zum Download bereit >>> 
(Quelle: DOSB)

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →