Schmidt: Mehr Transparenz für Verbraucher

By   /  December 13, 2016  /  Comments Off on Schmidt: Mehr Transparenz für Verbraucher

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Ernährung und Landwirtschaft –

Headline: Schmidt: Mehr Transparenz für Verbraucher

Vorverpackte Lebensmittel ab heute mit Nährwertkennzeichnung

Die Zeiten, in denen Fett oder Zucker nur im Zutatenverzeichnis zu finden waren, sind vorbei. Mit dem heutigen Tag müssen vorverpackte Lebensmittel eine Nährwertkennzeichnung tragen. So ist es in der europäischen Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) geregelt.

Bundesernährungsminister Christian Schmidt: “Damit gewinnt der Verbraucher noch mehr Transparenz. Im übersichtlichen Format erfährt man nun auf einen Blick, wieviel Zucker oder Fett Lebensmittel enthalten. Alle Angaben der Nährwerttabelle mit den Informationen zum Energiegehalt und den Gehalten an Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß und Salz müssen pro 100 g bzw. 100 ml angegeben werden. Zusätzlich können auch Portionsangaben gemacht werden. So sorgt die LMIV der Europäischen Union für eine umfassende Verbraucherinformation. Denn eine transparente und verständliche Verbraucherinformation schafft Vertrauen und fördert eine bewusste Kaufentscheidung.”
Hintergrund:

Die LMIV gilt bereits seit dem Jahr 2014 europaweit. Für die Nährwertkennzeichnung wurde den Unternehmen eine längere Übergangszeit eingeräumt. Bereits vor dem heutigen Tag in den Geschäften vorrätige Lebensmittel können noch verkauft werden, aber die meisten vorverpackten Lebensmittel müssen ab heute eine Nährwertkennzeichnung tragen.

Diese Seite

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →