Zehn Jahre ETCs

By   /  December 13, 2016  /  Comments Off on Zehn Jahre ETCs

    Print       Email

MIL OSI – Source: Boerse Frankfurt –

Headline: Zehn Jahre ETCs

12. Dezember 2016. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Exchange Traded Commodities sind bereits seit zehn Jahren an der Frankfurter Wertpapierbörse verfügbar und können sowohl über Xetra als auch das Parkett gehandelt werden.
ETCs Exchange Traded Commodities ergänzen die breiten Investment-Möglichkeiten von Exchange Traded Funds (ETFs). Da ETFs nach der EU-weit geltenden OGAW-Richtlinie immer eine ausreichende Diversifizierung aufweisen müssen, ist die Abbildung einzelner Rohstoffe über ETFs nicht möglich. Diese Lücke schließen ETCs, die als Schuldverschreibung begeben werden und damit auch einzelne Rohstoffe abbilden können. Emittenten bieten in der Regel eine Besicherung der Produkte durch physische Hinterlegung von Rohstoffen oder durch
Hinterlegung von Sicherheiten an.
Aktuell stehen Investoren über Xetra 202 ETCs von 7 Emittenten mit einem verwalteten Vermögen von 25,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Für jedes Produkt gibt es mindestens einen Designated Sponsor, der im Xetra-Handel fortlaufend Liquidität bereitstellt.
Derzeit sind ETCs auf die vier unterschiedlichen Rohstoffklassen Edelmetalle, Industriemetalle, Energie und landwirtschaftliche Produkte handelbar. Innerhalb der einzelnen Klassen können Investoren zwischen verschiedenen Produkten wählen: Zu den Industriemetallen zählen Aluminium, Blei, Kupfer, Nickel, Zink und Zinn; die Edelmetalle gliedern sich in Gold, Silber, Platin und Palladium. In der Rohstoffklasse Energie können ETC-Investments auf Rohöl und Heizöl sowie Benzin und Gas getätigt werden. Bei landwirtschaftlichen Produkten gibt es ETCs auf Weizen, Zucker, Mais, Sojabohnen und Kaffee, aber auch auf Baumwolle und Sojaöl sowie Lebendvieh.
Die Liste der meist gehandelten ETCs auf Xetra führen in diesem Jahr an:
Xetra-Gold mit 2,47 Milliarden Euro Orderbuchumsatz zwischen Januar und November, db Physical Gold Euro Hedged ETC mit 570,51 Millionen Euro, Source Physical Gold ETC mit 526,18 Millionen Euro. Auch auf Platz vier und fünf folgen Gold-Verbriefungen.
Eine Auflistung aller ETCs im Handel sortiert nach dem abgebildeten Rohstoff bietet boerse-frankfurt.de.

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →