BMUB-Newsletter 22/16

By   /  December 15, 2016  /  Comments Off on BMUB-Newsletter 22/16

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit –

Headline: BMUB-Newsletter 22/16

Volle Pulle Umweltschutz

© BMUB

Aufklärungskampagne begleitet neues Verpackungsgesetz

Vor dem Hintergrund eines neuen Verpackungsgesetzes verstärkt das BMUB seine Anstrengungen, um Verbraucherinnen und Verbraucher über die Umweltvorteile von Mehrweggetränkeverpackungen zu informieren. Das Ministerium hat einen Videospot veröffentlicht, der auf unterhaltsame Weise zeigt, welche Müllmengen mit der Entscheidung für Mehrwegbehälter eingespart werden können. Begleitet wird die Aktion von einer Kampagnen-Webseite, auf der die Vorteile und Merkmale von Mehrwegflaschen klar und verständlich präsentiert werden. Das neue Verpackungsgesetz sieht unter anderem vor, dass der Handel künftig am Regal Mehr- und Einweggetränke deklarieren soll.

Aufgaben und Struktur

© BMUB/Thomas Trutschel

Übergabe des WBGU-Sondergutachtens

Bundesministerin Barbara Hendricks nahm in Berlin ein Sondergutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) mit dem Titel “Entwicklung und Gerechtigkeit durch Transformation” entgegen. Das Sondergutachten befasst sich mit den Themen Innovation, Investition, Infrastruktur und Inklusion.

Int. Umweltpolitik

© BMUB/Thomas Trutschel

Barbara Hendricks eröffnet Poetry Slam ALPS.GO.CULTURE!

Im Rahmen der Initiative “Berge lesen” lud das BMUB zum alpinen Poetry Slam mit jungen Poetinnen und Poeten aus den Alpenstaaten ein, den Barbara Hendricks mit einem Grußwort eröffnete. In den Jahren 2015 und 2016 übernahm Deutschland den Vorsitz der Alpenkonvention, zu dem sie nun Bilanz zog und wesentliche Ergebnisse vorstellte.

© BMUB/Anja Betker

Deutschland und China gemeinsam für den Klimaschutz

Staatssekretär Jochen Flasbarth sprach als einziger internationaler Gast auf dem “Green Carbon Development Summit” in Shanghai zum Stand der internationalen Klimapolitik und zu den jeweiligen nationalen Aufgaben. Flasbarth zog dabei eine Bilanz der jüngsten Weltklimakonferenz in Marrakesch und bot einen Ausblick auf die deutsche G20-Präsidentschaft 2017.

Städtebau/Förderung

© Petar Milošević/Wikimedia, CC-BY-SA 4.0

Kongress “Die Europäische Stadt und ihr Erbe” eröffnet

Gemeinsam mit der tschechischen Ministerin für Regionalentwicklung Karla Šlechtová hat Baustaatssekretär Gunther Adler den 2. Internationalen BMUB-Kongress zum Thema “Die Europäische Stadt und ihr Erbe” in Berlin eröffnet. Der Kongress rückt Chancen und Möglichkeiten baulicher Zeitschichten für eine zukunftsgerichtete Stadtentwicklung in den Fokus.

Naturschutz/Biologische Vielfalt

© hakoar/Thinkstockphotos

Europäisches Naturschutzrecht bleibt fit für die Zukunft!

Die EU-Kommission hat dem europäischen Naturschutzrecht in ihrer Sitzung am 7. Dezember Fitness und Effektivität bescheinigt. Die Kommission hebt hervor, dass die Fauna-Flora-Habitat- und die Vogelschutz-Richtlinie wesentliche Instrumente für die Erhaltung der biologischen Vielfalt darstellen. Barbara Hendricks hatte sich vor dem Hintergrund des “Fitness-Check” für eine Beibehaltung der Richtlinien eingesetzt.

Nukleare Sicherheit

© Avda/Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Hendricks: Bundesverfassungsgericht bestätigt Atomausstieg

Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts über die Klagen der Atomkonzerne gegen das Atomausstiegsgesetz von 2011 zeigte sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sehr zufrieden mit der Entscheidung. Das Bundesverfassungsgericht hätte bestätigt, dass das Atomausstiegsgesetz von 2011 im Wesentlichen mit unserer Verfassung im Einklang stehe.

Klimaschutz

© Christian Müller/fotolia.com

BMUB fördert Ideen für Klimaschutz im Alltag

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das BMUB Modellprojekte, die Angebote zur Unterstützung von mehr Klimaschutz im Alltag entwickeln. Ziel ist die Senkung von Treibhausgasemissionen sowie des Energie- und Ressourcenverbrauchs. Bis zum 15. April 2017 können Interessierte ihre Projektideen einreichen.

Aktuelle Termine

Bürgerbeteiligung

© Bielibob/Wikimedia, CC BY-SA 3.0

Öffentlichkeitsbeteiligung für “Grün in der Stadt” gestartet

Das BMUB bittet die Öffentlichkeit um Beteiligung am “Ideengarten” zum Weißbuch “Grün in der Stadt”. Es geht um die Fragestellung, wie Parks, Grünanlagen, Spiel- und Sportflächen, Straßenbäume und Grünzüge am besten erhalten, entwickelt und gepflegt werden können. Auf einer eigens eingerichteten Internetseite können bis zum 23. Dezember Lieblingsorte oder -projekte vorgestellt werden.

Publikationen

© BMUB

Wir sind für Sie da! – Die Bürgerkommunikation des BMUB

Haben Sie Fragen zum Klimaschutz, zur Endlagersuche, zum Naturschutz oder zur Stadtentwicklung? Interessieren Sie sich für Elektromobilität, Förderprogramme im Wohnungsbau oder die richtige Abfallentsorgung? Das Team der Bürgerkommunikation des BMUB ist gern für Sie da und stellt sich in diesem Faltblatt vor.

© BMUB

Biologische Vielfalt – unsere gemeinsame Verantwortung

Die vorliegende Publikation gibt einen Überblick darüber, wie Deutschland gemeinsam mit seinen Partnern im Rahmen der Internationalen Zusammenarbeit zur Umsetzung des Übereinkommens zur biologischen Vielfalt und so auch zur nachhaltigen Entwicklung und Sicherung der Lebensgrundlagen heutiger und zukünftiger Generationen beiträgt.

Wir verabschieden uns für dieses Jahr!

© BMUB

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →