Rugby-Spektakel Oktoberfest 7s

By   /  December 29, 2016  /  Comments Off on Rugby-Spektakel Oktoberfest 7s

    Print       Email

MIL OSI – Source: DOSB –

Headline: Rugby-Spektakel Oktoberfest 7s

Rugby-Spektakel Oktoberfest 7s
29.12.2016
Beim Rugby-Spektakel Oktoberfest 7s treffen 2017 die weltbesten Nationalteams aus Australien, Südafrika und England zur Wiesn-Zeit aufeinander.

Großbritannien und Südafrika gewannen in Rio Silber und Bronze und sind in München dabei. Foto: picture-alliance

Die Sportstadt München wird im kommenden Herbst zu Deutschlands Rugby-Hauptstadt: Mehr als 30.000 Fans aus aller Welt werden am 29. und 30. September 2017 zum Rugby Mega-Event Oktoberfest 7s im Olympiastadion erwartet. Die extrem schnelle und attraktive Rugby-Variante (Match-Dauer: 2×7 Minuten) begeisterte bereits die Zuschauer bei Olympia in Rio 2016 und sorgte für Rekord-TV-Quoten. International zählt Rugby zu den zuschauerstärksten und beliebtesten Sportarten. Das Oktoberfest 7s wird vom traditionsreichen Amateur-Turnier des München RFC begleitet, das bereits seit 38 Jahren ausgetragen wird.
Beim Oktoberfest 7s misst sich Deutschlands National-Team u.a. mit den weltbesten Teams aus Australien, Südafrika und England. „Das wird ein Highlight der Extraklasse“, sagt DRV Verbands-präsident Klaus Blank. „Rugby und Oktoberfest passen hervorragend zusammen, da trifft Gaudi auf kernigen Sport mit höchstem Unterhaltungs- und Erlebniswert.“ Im Olympiastadion wird für den Rugby-Event eigens ein neuer Rasen verlegt, um beste Bedingungen für die Sportler aus aller Welt zu schaffen. „Wir freuen uns sehr, dass wir den neuen Rasen im Olympiastadion mit einem sportlichen Spitzen-Event einweihen können. Rugby passt hervorragend ins Portfolio des Olympiaparks, weil wir immer nach außergewöhnlichen Ereignissen für die Besucher suchen“, zeigt sich Olympiapark-Chef Arno Hartung begeistert.
Zum Kartenvorverkauf
(Quelle: Deutscher Rugby-Verband)

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →