Doppel-Weltmeister Marco Koch „Sportler des Monats“

By   /  January 2, 2017  /  Comments Off on Doppel-Weltmeister Marco Koch „Sportler des Monats“

    Print       Email

MIL OSI – Source: DOSB –

Headline: Doppel-Weltmeister Marco Koch „Sportler des Monats“

02.01.2017
Der Darmstädter Schwimmer Marco Koch siegt nach einer Rekord-Nominierung deutlich vor den Kunstrad-Weltmeistern André und Benedikt Bugner und seinem Teamkollegen Philip Heintz.

Marco Koch gewann bei der Kurzbahn-WM im kanadischen Ontario zweimal Gold. Foto: picture-alliance

Marco Koch gewann bei der Kurzbahn-WM sowohl über 100 Meter als auch über 200 Meter Brust WM-Gold und krönte damit seine überragende Kurzbahn-Saison. Nachdem der 26-Jährige aus Darmstadt bereits im Oktober (Kurzbahn-Weltcup-Seriensieger) und im November (Kurzbahn-Weltrekord über 200 Meter Brust) zum Sportler des Monats nominiert wurde, erhielt er nach zwei zweiten Plätzen nun mit Abstand die meisten Stimmen der Sporthilfe-geförderten Athleten (47%) und ist damit „Sportler des Monats Dezember“. Dass ein Athlet dreimal in Folge zur Wahl steht, gab es seit Beginn der Wahl im Jahr 2002 bislang nicht ein einziges Mal – eine weitere Bestmarke für Doppel-Weltmeister Koch.
Auf Rang zwei liegen die Kunstradfahrer André und Benedikt Bugner (31,1%). Die Brüder gewannen bei der Hallen-WM in Stuttgart im Zweier ihre vierte Goldmedaille in Folge. Platz drei belegt Kochs Teamkollege Phlip Heintz (21,9%), der trotz Trainingsrückstandes WM-Silber über 200 Meter Lagen holte.
Ergebnis-Grafik zum DownloadGewählt wird der „Sportler des Monats“ regelmäßig von den rund 3800 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.(Quelle: Deutsche Sporthilfe)

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →