Programme: Forschungsprogramm des Bundes zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit zentraler deutscher Behörden

By   /  January 6, 2017  /  Comments Off on Programme: Forschungsprogramm des Bundes zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit zentraler deutscher Behörden

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Programme: Forschungsprogramm des Bundes zur Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit zentraler deutscher Behörden

Donnerstag, 05. Januar 2017…”Die Bundesregierung strebt […] eine umfassende historische Aufarbeitung der NS-Belastung der Bundesministerien und zentraler Bundesbehörden sowie der zentralen Behörden und staatlichen Einrichtungen der ehemaligen DDR an. Ziel des Forschungsprogramms ist eine Erweiterung der bislang vorwiegend auf Einzelinstitutionen gerichteten Forschung um übergreifende, querschnitthafte und vergleichende Fragestellungen.Aufgrund seiner übergreifenden Bedeutung wird im Rahmen dieses Forschungsprogramms die Untersuchung des Bundeskanzleramts explizit ausgeschrieben.Zum angestrebten Zweck der Aufarbeitung hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) ein Förderprogramm in Höhe von 4 Mio. Euro für den Zeitraum 2017 bis 2020 aufgelegt. Von dieser Summe sind 3 Mio. Euro für den Teil der über Einzelinstitutionen hinausgehenden übergreifenden, vergleichenden oder querschnitthaften Studien (Programmteil A) und 1 Mio. Euro für die Untersuchung des Bundeskanzleramts (Programmteil B) vorgesehen.Anforderungen Antragsberechtigt sind Forscher bzw. Forschergruppen an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Einzelforscher, deren Vorhaben an solche Einrichtungen angebunden sind.”…
Einreichungsfrist: 28.02.2017
Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung.
(Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung)

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →