BMW Projection Mapping. Innovatives Storytelling macht Luxus und höchste Ingenieurskunst des BMW 7er erlebbar.

By   /  January 25, 2017  /  Comments Off on BMW Projection Mapping. Innovatives Storytelling macht Luxus und höchste Ingenieurskunst des BMW 7er erlebbar.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: BMW Projection Mapping. Innovatives Storytelling macht Luxus und höchste Ingenieurskunst des BMW 7er erlebbar.

München. Ästhetische Lichtinstallation und
innovatives Storytelling: BMW macht mit einer aufwändigen Inszenierung
die vielen Entwicklungs-schritte und die höchste Ingenieurskunst, die
in der neuen BMW 7er Limousine stecken, sichtbar und erlebbar. Zu
sehen ist die Inszenierung in der BMW Welt in München, in den BMW
Brand Stores in Paris und Brüssel sowie im BMW Driving Center in
Seoul. Die Marke BMW vermischt dabei Kunst und Technik zu einer
einzigartigen Installation, die Maßstäbe im Kundenerlebnis setzt.

Ästhetik, Dynamik und Eleganz – die neue Generation der BMW 7er
Limousine setzt neue Maßstäbe in der Luxusklasse, nicht nur durch ihre
unnachahmliche Formensprache sondern durch ihre
Innovationsführerschaft. Der BMW 7er ist mit zahlreichen neuen
Technologien Flaggschiff der Marke BMW – darunter die Carbon Core
Karosseriestruktur, die Gestensteuerung, oder das BMW Laserlicht.

Auf Basis des modernen Verständnisses von Luxus und höchster
Ingenieurskunst, die die BMW 7er Limousine verkörpert, entwickelte das
BMW Experiential Marketing einen völlig neuen Ansatz im Storytelling.

Ziel des Experiential Marketing ist es, mit innovativen Ansätzen und
neuester Technik die Essenz der Marke BMW erlebbar zu machen. Die
neueste Installation „BMW Projection Mapping“ arbeitet dabei mit
hochmodernen Projektionsverfahren, um den Entstehungsprozess der BMW
7er Limousine zu visualisieren. Dazu legen leistungsstarke Projektoren
passgenaue Bilder auf ein Serienmodell. Über die Strichzeichnung mit
den markanten Linien der Seitengrafik, hin zum Clay-Modell bis zur 3D
Zeichnung verfolgen Besucher zwei Minuten lang den Werdegang des BMW
7er: Von der Idee bis hin zum fertigen Flaggschiff. Ein zusätzlicher
Bildschirm gibt zu den jeweiligen Arbeitsschritten weitere Hintergrundinformationen.

„Unser Ziel ist es, die Marke BMW durch neue, interaktive Erlebnisse
den Besuchern näher zu bringen“, erklärt Claudette Pohl,
Projektleiterin Experiential Marketing für die internationalen Marken
Formate. „Bei diesem Projekt finden wir die ideale Kombination aus
zukunftsweisendem, digitalem „Luxury Storytelling“ und höchster
Ästhetik. Dieser Innovationsgeist sowohl im Inhalt als auch im Medium
passt perfekt zum BMW 7er, dem Flaggschiff und Technologieträger von BMW.“

Bewusst platziert BMW die Installation abseits seiner Verkaufsräume.
Mit den Installationen in der BMW Welt in München, in den BMW Brand
Stores in Paris und Brüssel sowie im BMW Driving Center in Seoul zeigt
die Marke Präsenz in wichtigen Metropolen. BMW sucht hier den aktiven
Dialog mit einer kosmopolitschen Zielgruppe. Das Format Projection
Mapping ist hier zentraler Bestandteil des Markenerlebnisses. 

BMW arbeitete für das Projekt mit der Londoner Agentur Holition
zusammen. Die Technologieexperten für Virtual- und Augmented Reality
haben die Projektion in wochenlanger Detailarbeit dem BMW 7er auf den
Leib geschneidert. Jeder Pixel sitzt perfekt auf den Designlinien der
Karosserie. Die Projektion ist dabei unabhängig von den
Lichtverhältnissen und kann auch bei Tageslicht in voller Qualität
direkt auf den Lack des Fahrzeugs projiziert werden – ein absolutes Novum.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

BMW Group Unternehmenskommunikation

Bernhard Ederer, Unternehmenskommunikation, Pressesprecher BMW Group
Marketing und BMW Group Vertrieb Deutschland Bernhard.Ederer@bmw.de, Tel:
+49 89 382-28556, Fax: +49 89 382-24418

Internet: www.press.bmw.de
E-Mail:
presse@bmw.de

 

 

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der
weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern
und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als
internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und
Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit
Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund
2,367 Millionen Automobilen und 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor
Steuern im Geschäftsjahr 2015 belief sich auf rund 9,22 Mrd. €, der
Umsatz auf 92,18 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte das
Unternehmen weltweit 122.244 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln
die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das
Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der
gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie
ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner
Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com6

 

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Deutschland

Read More →