Bundesminister Gabriel trifft vietnamesischen Premierminister Dung

By   /  January 25, 2017  /  Comments Off on Bundesminister Gabriel trifft vietnamesischen Premierminister Dung

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Wirtschaft und Energie –

Headline: Bundesminister Gabriel trifft vietnamesischen Premierminister Dung

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, trifft heute Abend den Premierminister Vietnams, Nguyen Tan Dung. Der Premierminister ist im Rahmen eines Deutschlandbesuchs zu Gast bei Bundesminister Gabriel. Wenige Wochen vor der Reise von Bundesminister Gabriel nach Hanoi und Ho Chi Minh City bietet das Treffen die Gelegenheit zum Gespräch über aktuelle Fragen im bilateralen Verhältnis wie auch im Verhältnis EU – ASEAN. Zugleich soll in Anwesenheit von Bundesminister Gabriel und Premierminister Dung ein Kooperationsabkommen eines deutschen Unternehmens mit einer vietnamesischen Institution im Bereich der nachhaltigen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien unterzeichnet werden. Bundesminister Gabriel: “Vietnam hat schon in den letzten Jahren viele deutsche Unternehmen angezogen und bietet enormes Potenzial für die weitere Vertiefung unserer wirtschaftlichen Beziehungen. Die Asien-Pazifik-Konferenz (APK) der Deutschen Wirtschaft wird im November in Ho Chi Minh City und damit an einem der wirtschaftlichen Hotspots Asiens stattfinden. Ich freue mich auf das heutige Gespräch mit dem vietnamesischen Premierminister, das wir auch der erfolgreichen Durchführung der APK widmen werden.” Vietnam ist in der Region Asien-Pazifik einer der zentralen Partner Deutschlands. Innerhalb der EU ist Deutschland wichtigster Handelspartner Vietnams. Das bilaterale Handelsvolumen betrug 2013 rund. 7,5 Mrd. Euro. Die vietnamesischen Ausfuhren nach Deutschland umfassen vor allem Elektronik (35,1 %), Textilien und Bekleidung (12,9 %) sowie Nahrungsmittel (15,2 %). Die deutschen Ausfuhren nach Vietnam umfassen Maschinen (17,1 %), chemische Erzeugnisse (11,6 %), Kfz und Kfz-Teile (2,9 %) sowie Mess- und Regeltechnik (4,4 %). Deutsche Unternehmen sind im Land erfolgreich, das Potenzial der Zusammenarbeit ist aber bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Die vom 20. bis 22. November in Ho Chi Minh City stattfindende Asien-Pazifik-Konferenz der deutschen Wirtschaft, zu der rund 700 Unternehmer aus Deutschland und der Region Asien-Pazifik erwartet werden, bietet gute Möglichkeiten für noch intensivere Kontakte – mit dem diesjährigen Gastland Vietnam, aber auch darüber hinaus. Bundesminister Gabriel und der vietnamesische Premierminister werden die Konferenz gemeinsam eröffnen. 

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Team D

Read More →