Neuer ETF: US-amerikanischen Unternehmen des S&P 500 mit Währungsabsicherung

By   /  January 25, 2017  /  Comments Off on Neuer ETF: US-amerikanischen Unternehmen des S&P 500 mit Währungsabsicherung

    Print       Email

MIL OSI – Source: Boerse Frankfurt –

Headline: Neuer ETF: US-amerikanischen Unternehmen des S&P 500 mit Währungsabsicherung

24. Januar 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Ein neuer ETF von BNP erweitert das Angebot an ETFs zu US-amerikanischen Unternehmen auf Xetra und dem Frankfurter Parkett.
Mit dem BNP Paribas Easy S&P 500 UCITS ETF (EUR H Capitalisation) bekommen Anleger die Möglichkeit, in Unternehmen zu investieren, die zum Large-Cap-Segment des US-Aktienmarktes gehören. Der Referenzindex ist in US-Dollar denominiert, jedoch sichert diese Anteilsklasse Wechselkursschwankungen zwischen Euro und Dollar ab. In den S&P 500 werden Unternehmen aufgenommen, die eine Marktkapitalisierung von USD 5,3 Milliarden übersteigen und deren Anteil am Streubesitz bei mindestens 50 Prozent liegt. Die Gewichtung der einzelnen Unternehmen im Index erfolgt nach Marktkapitalisierung.
Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.133 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 15 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.
24. Januar 2017. © Deutsche Börse AG

NameISIN

Laufende Kosten

Ausschüttungspolitik

Referenzindex

BNP Paribas Easy S&P 500 UCITS ETF EUR Hedged

FR0013041530

0,2%

thesaurierend

S&P 500 Index

    Print       Email

You might also like...

Zweiter Wettkampftag bringt die ersten Medaillen für Deutschland

Read More →