Charité-Kinderuni geht weiter: Noch freie Plätze für Wissenshungrige

By   /  February 1, 2017  /  Comments Off on Charité-Kinderuni geht weiter: Noch freie Plätze für Wissenshungrige

    Print       Email

MIL OSI – Source: Charite – Universitatsmedizin Berlin –

Headline: Charité-Kinderuni geht weiter: Noch freie Plätze für Wissenshungrige

Charité-Kinderuni. Copyright: Zentrale Mediendienstleistungen CharitéWie heilt der Körper seine Wunden? Welche Aufgaben haben die Nieren und was hat es mit unseren Gefühlen auf sich? Auch in diesem Jahr lädt die Charité – Universitätsmedizin Berlin zur Kinderuniversität ein. Acht- bis Zwölfjährige können sich noch für die kommenden Vorlesungen anmelden.In Hörsälen, in denen sonst die Großen sitzen, erkunden an der Charité die Kleinen die Welt der Medizin. Ärzte und Wissenschaftler präsentieren kindgerecht anhand von Vorträgen, Mitmachrätseln und Experimenten, wie spannend Medizin sein kann. In den monatlich stattfindenden Vorlesungen erfahren Mädchen und Jungen mehr über den eigenen Körper und lernen ihn besser zu verstehen. Neben den Seminaren, die sie besuchen können, erhalten sie ihrem Alter entsprechende Lernunterlagen für zu Hause. Jetzt geht die Vorlesungsreihe „Wie lebt mein Körper – schlaue Antworten für schlaue Köpfe“ in die zweite Halbzeit. Mehr als 1600 Schülerinnen und Schüler haben bislang sechs von elf Vorlesungen erfolgreich besucht. Für die besonders Wissbegierigen hat die Charité eine Belohnung: Wer mindestens die Hälfte der Veranstaltungen besucht hat, erhält das Diplom „Spezialist für den Körper“. Unter allen Spezialisten wird am Ende der Vorlesungsreihe im Sommer ein besonderes Highlight verlost – drei Kinder können an einem hochmodernen Operationsroboter in einem echten Operationssaal einen Eingriff simulieren. Für die kommenden Veranstaltungen können Eltern das Programm unter kinderuni.charite.de einsehen und ihre Kinder per Mail unter kinderuni(at)charite.de anmelden. Die Teilnahmegebühr für jede Vorlesung beträgt 2,50 Euro. Hinweis: Die nächste Veranstaltung zum Thema „Aua – das hat weh getan. Wie der Körper Wunden heilen kann und warum das alles kein Beinbruch ist“ findet am Freitag, den 3. Februar von 14 bis 15.15 Uhr im Hörsaal 6 am Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1 (Geländeadresse: Mittelallee 10) in 13353 Berlin statt.DownloadsLinksKinderuni Charité

KontaktJuliane KaufmannKaufmännische Leiterin des CharitéCentrums 17 für Frauen-, Kinder- und JugendmedizinCharité – Universitätsmedizin Berlint: +49 30 450 577162Zurück zur Übersicht

    Print       Email

You might also like...

Die duale Ausbildung ist das Rückgrat der Fachkräftesicherung

Read More →