Programme: BMBF-Förderung von Forschungsinitiativen auf dem Gebiet der “Elektronik für autonomes elektrisches Fahren (Elektronom)”

By   /  February 8, 2017  /  Comments Off on Programme: BMBF-Förderung von Forschungsinitiativen auf dem Gebiet der “Elektronik für autonomes elektrisches Fahren (Elektronom)”

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Programme: BMBF-Förderung von Forschungsinitiativen auf dem Gebiet der “Elektronik für autonomes elektrisches Fahren (Elektronom)”

Dienstag, 07. Februar 2017…”Gegenstand der FörderungGefördert werden industriegeführte, vorwettbewerbliche Verbundprojekte sowie Forschungsverbünde zwischen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen mit enger Industrieeinbindung. […]
Schwerpunkte der angestrebten Forschungs- und Entwicklungsprojekte liegen im Bereich der robusten und kompakten Elektronikkomponenten sowie im Bereich der sicheren, verfügbaren und zuverlässigen Elektroniksysteme für auto­nomes elektrisches Fahren. […]
2.1  Elektronikkomponenten für elektrisches autonomes Fahren […]
Forschungsbedarf besteht […] z. B. in folgenden Bereichen:Zuverlässige, fehlertolerante, robuste und manipulationssichere elektronische Komponenten für autonomes elek­trisches Fahren.Neue Umfeld- und Detektionstechnologien zur Umsetzung von autonomen Fahrfunktionen unter erschwerten Bedingungen.Multi-Sensorik-Systeme mit funktionaler Resilienz durch bauliche Integration.Hochintegrierte und energieeffiziente elektronische Steuergeräte für autonomes elektrisches Fahren.2.2  Elektroniksysteme für elektrisches autonomes Fahren […]
Forschungsbedarf besteht […] z. B. in folgenden Bereichen:Offene, effiziente und skalierbare Elektroniksysteme, die den zukünftigen Anforderungen des elektrischen vollautomatisierten und fahrerlosen Fahrens gerecht werden, über eine breite Fahrzeugpalette angewendet werden können und Fortschritte bei der Entwicklung neuer elektrisch/elektronischer Fahrzeugarchitekturen ermöglichen.Dahingehend sind insbesondere folgende Aspekte von großer Bedeutung: Modularität, Flexibilität, Integrität, Ausbau- und Update-Fähigkeit, elektromagnetische Verträglichkeit, Zuverlässigkeit bei Dauerbetrieb sowie Manipulations­sicherheit und Datenverarbeitungskapazität, unter Berücksichtigung der Grundsätze des „Privacy by Design“.Intelligent fehlertolerante („fail-operational“) elektronische Systemauslegungen, mit Eignung zur Fehlerprävention, Fehlerbehebung und Fehlervorhersage.ZuwendungsempfängerAntragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit FuE-Kapazität in Deutschland sowie Hoch­schulen oder außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.
Die Beteiligung von KMU […] an dieser Fördermaßnahme ist ausdrücklich erwünscht.”…
Einreichungsfrist: 16.06.2017 (erste Stufe)
Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung.
(Quelle: BMBF Bekanntmachungen)

    Print       Email

You might also like...

Die duale Ausbildung ist das Rückgrat der Fachkräftesicherung

Read More →