Rukwied sieht gute Marktchancen für Obst und Gemüse aus Deutschland

By   /  February 9, 2017  /  Comments Off on Rukwied sieht gute Marktchancen für Obst und Gemüse aus Deutschland

    Print       Email

MIL OSI – Source: Deutscher Bauernverband –

Headline: Rukwied sieht gute Marktchancen für Obst und Gemüse aus Deutschland

„Obst
und Gemüse aus Deutschland zeichnen sich durch höchste Qualität, Frische und
Geschmack aus sowie durch eine nachhaltige Produktion bei guter Klimabilanz.
Damit können wir verbrauchernah die Wünsche unserer Kunden erfüllen und zeitnah
die Märkte bestücken.“ Dies erklärte der Präsident des Deutschen
Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, aus Anlass der Eröffnung der Fruit
Logistica 2017 am 8. Februar. In diesem Jahr findet die Fruit Logistica zum 25.
Mal statt; Deutschland ist im Jubiläumsjahr Partnerland.
 
Die
deutschen Erzeugerorganisationen unter dem Dach der Bundesvereinigung der
Erzeugerorganisationen (BVEO) sind seit dem Start der internationalen
Handelsmesse 1993 eine feste Größe auf der Fruit Logistica. Ihr diesjähriger Auftritt
steht unter der Verbraucherkampagne „Deutschland – Mein Garten“. Ziel dieser
Kampagne ist es, die Verbraucher über die vielen Qualitäts-, Frische- und
Umweltvorteile von Obst und Gemüse aus Deutschland zu informieren. Weitere wichtige
Themen sind aus deutscher Sicht auch das Mindestlohngesetz und die Auswirkungen
auf die deutsche Erzeugung, der Klimawandel und die Herausforderungen im Anbau
und in der Produktionssteuerung sowie die Rahmenbedingungen der Agrarpolitik
ebenso wie die Digitalisierung und der auch bei frischen Erzeugnissen
fortschreitende Onlinehandel.
 
Gemeinsam
mit Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt eröffneten der Präsident des
Deutschen Raiffeisenverbandes, Manfred Nüssel, und DBV-Präsident Rukwied in der
Lounge der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen auf dem Berliner
Messergelände die Fruit Logistica. Anschließend besuchten DBV-Präsident
Rukwied und DRV-Präsident Nüssel in der Halle 20 die deutschen
Erzeugerorganisationen. Fast alle deutschen Erzeugerorganisationen sind auf dem
Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen vertreten
und geben somit den breiten Überblick über das deutsche Angebot von frischem
Obst und Gemüse.
 
Die
Fruit Logistica ist vom 8. bis 10. Februar 2017 die Plattform für das weltweite
Angebot von Obst und Gemüse mit über 3.000 Ausstellern aus mehr als 80 Ländern
und erwarteten 70.000 Besuchern.

    Print       Email

You might also like...

Die duale Ausbildung ist das Rückgrat der Fachkräftesicherung

Read More →