BSI erteilt Zertifikate im Rahmen der RSA Conference2017

By   /  February 25, 2017  /  Comments Off on BSI erteilt Zertifikate im Rahmen der RSA Conference2017

    Print       Email

MIL OSI – Source: Federal Office for Information Security –

Headline: BSI erteilt Zertifikate im Rahmen der RSA Conference2017

Ort BonnDatum 24.02.2017
Im Rahmen der RSA Conference 2017 in San Francisco hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Zertifikate nach den Common Criteria an die Unternehmen Atos IT Solutions and Services GmbH, Microsoft Corporation und NXP Semiconductors Germany GmbH überreicht. Die Common Criteria sind international anerkannte Kriterien für die Prüfung und Bewertung der Sicherheit von Informationstechnik.

Für die folgenden Produkte wurden Zertifikate überreicht:

Atos CardOS DI V5.3 EAC/PACE Version 1.0 Atos CardOS DI V5.3 EAC/PACE Version 1.0 (BAC)Microsoft SQL Server 2016 Database Engine Enterprise Edition x64 13.0.4001.0NXP Secure Smart Card Controller P60x080/052/040yVC(Y/Z/A)/yVG with IC Dedicated SoftwareNXP Secure Smart Card Controller P6021y VB including IC Dedicated SoftwareNXP Secure Smart Card Controller P6022y VB including IC Dedicated SoftwareWeitere Informationen stehen auf der Webseite des BSI unter Zertifizierung nach Common Criteria zur Verfügung.
Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der InformationstechnikPostfach 20036353133 BonnTelefon: +49 228 99 9582-5777Telefax: +49 228 99 9582-5455E-Mail: presse@bsi.bund.de

    Print       Email

You might also like...

Die duale Ausbildung ist das Rückgrat der Fachkräftesicherung

Read More →