Paul Ehrlich-Nachwuchspreis 2017 für Freigeist-Fellow Volker Busskamp

By   /  March 16, 2017  /  Comments Off on Paul Ehrlich-Nachwuchspreis 2017 für Freigeist-Fellow Volker Busskamp

    Print       Email

MIL OSI – Source: Volkswagen Stiftung –

Headline: Paul Ehrlich-Nachwuchspreis 2017 für Freigeist-Fellow Volker Busskamp

Seit nahezu einem Jahrzehnt arbeitet Dr. Volker Busskamp zu Retinitis pigmentosa, einer erblich bedingten Form der Blindheit. Der Biotechnologe, Neurowissenschaftler und Stammzellforscher wurde nun für seine außerordentlich anwendungsbezogene neurobiologische Forschung geehrt. „Busskamps Arbeiten sind ein gutes Beispiel für translationale Forschung, also für den schnellen Transfer von Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung in die klinische Forschung“, schreibt der Stiftungsrat der Paul Ehrlich-Stiftung in seiner Begründung.
Gentherapiekonzepte für die Netzhauterkrankung Retinitis pigmentosa
Busskamps Forschungsarbeiten führten bereits zu klinischen Gentherapiestudien bei Retinitis pigmentosa. Diese Erbkrankheit verursacht in der Regel zunächst Nachtblindheit, im weiteren Verlauf folgt dann die Einschränkung des Gesichtsfeldes bis hin zur Blindheit. Bestimmte Sinneszellen in der Netzhaut, die sogenannten Stäbchen, sterben durch eine Mutation ab. Die Stäbchen sind zuständig für das Sehen in der Dämmerung und bei Nacht. Im weiteren Verlauf der Krankheit verlieren auch die für das Sehen bei Tag benötigten Sehzellen, die sogenannten Zapfen, ihre lichtempfindlichen Antennen. Die Zellen verlieren zunächst ihre Funktion und sterben dann allmählich ab. 

    Print       Email

You might also like...

Neue Streiks der Kino-Beschäftigten

Read More →