Tarifrunde Versicherungen: Sicherheit im digitalen Wandel nötig

By   /  April 5, 2017  /  Comments Off on Tarifrunde Versicherungen: Sicherheit im digitalen Wandel nötig

    Print       Email

MIL OSI – Source: Verdi – Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft –

Headline: Tarifrunde Versicherungen: Sicherheit im digitalen Wandel nötig

2. April 2017 | Der Umbruch und Umbau in der Versicherungsbranche aufgrund der Digitalisierung führt zu starken Veränderungen und erhöht den Druck auf die Beschäftigten. Sie haben ein Anrecht darauf, dass ihre Arbeitsplätze gesichert werden, sagte ver.di-Bundesvorstandmitglied und Verhandlungsführer Christoph Meister anlässlich der ersten Verhandlungsrunde für die 170.000 Beschäftigten im privaten Versicherungsgewerbe, die am 30. März in Düsseldorf ohne Ergebnis zu Ende ging. Der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland hat bislang kein Angebot vorgelegt.ver.di fordert für die Beschäftigten neben einer angemessenen Erhöhung der Löhne und Gehälter einen Tarifvertrag Digitalisierung: Zu den Bestandteilen des Tarifvertrags Digitaliserung gehören unter anderem der Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen bis Ende 2020, Rechtsansprüche auf Altersteilzeit und Reduktion und Erhöhung von Arbeitszeit unter bestimmten Voraussetzungen sowie Qualifizierungsfonds für Bildungsmaßnahmen. Zudem fordert ver.di eine angemessene Erhöhung der Löhne und Gehälter inklusive aller Zulagen um 4,5 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten, die Erhöhung der Auszubildendenvergütungen um 50 Euro, eine unbefristete Übernahme der Auszubildenden sowie für ver.di-Mitglieder einen Monatsbeitrag in Höhe von 80 Euro für eine zusätzliche Altersversorgung. Die zweite Verhandlungsrunde zwischen ver.di und dem Arbeitgeberverband für das Versicherungsgewerbe findet am 5. Mai 2017 ab 14 Uhr in Düsseldorf statt.

    Print       Email

You might also like...

Alles im Griff, alles im Blick: Das polygone Lenkrad im BMW iNEXT.

Read More →