DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten verliehen

By   /  April 11, 2017  /  Comments Off on DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten verliehen

    Print       Email

MIL OSI – Source: Boerse Frankfurt –

Headline: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten verliehen

6. April 2017. STUTTGART. Der Deutsche Derivate Verband (DDV) hat Daniela Helemann und Ralf Andreß als Journalisten des
Jahres 2017 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5.000,- Euro dotiert. Beide sind in ihren Positionen gemeinsam federführend für die Redaktion des Fachmagazins “Der Zertifikateberater”. Die beiden
Preisträger haben das journalistische Handwerk von der Pike auf gelernt und sind einem breiteren Publikum durch ihre langjährige Tätigkeit bekannt, wobei die Welt der strukturierten Wertpapiere
den inhaltlichen Schwerpunkt bildete. Helemann war zuvor für das Fachmedium ZertifikateJournal und bei der Ratingagentur Scope tätig. Andreß berichtet seit nunmehr zwei Jahrzehnten unter anderem für Die Welt und die Welt am Sonntag über strukturierte Wertpapiere. Er veröffentlicht auf finanztreff.de die börsentägliche Kolumne “Investmentecke” und hat im Jahr 2006 die Fachpublikation “Der Zertifikateberater” mitgegründet. Beide sind Jury-Vorstände der jährlich verliehenen “ZertifikateAwards”.
“Daniela Helemann und Ralf Andreß zeichnen sich durch ihre ausgewiesene Kompetenz in strukturierten Wertpapieren aus. Dies haben beide in ihrer langjährigen journalistischen Arbeit vielfach unter Beweis gestellt. Sie verstehen es in herausragender Weise, das Wesentliche hervorzuheben, mitunter Kritik anzubringen und dabei stets die Leserinteressen im Auge zu behalten. Somit geben sie den Anlegern eine wichtige Orientierungshilfe für das Universum der
strukturierten Wertpapiere”, begründete Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV, die einstimmige Entscheidung der Jury für Helemann und Andreß.
Neben der Auszeichnung “Journalisten des Jahres” wurden Preise in fünf weiteren Kategorien vergeben.
Jeweils 1.000,- Euro gingen an:
Print (Tageszeitung)
Daniel Mohr
“Teure Angst”, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.4.2016
Print (Magazin)
Jörg Lang
“Richtig abheben”, €uro, Ausgabe 10/2016
Online-Medien
Christoph Scherbaum und Marc Schmidt
“Elektro-Mobilität: Für eine saubere Zukunft auf unseren Straßen”, die boersenblogger.de, 23.12.2016
Audio / Video / TV
Friedhelm Tilgen
“Das selbstgemachte Zertifikat”, n-tv Telebörse, 8.12.2016
Sonderpreis der Jury
Antje Erhard
Der Zertifikate-Tag, Der Aktionär TV, 8.12.2016
Seit 2008 werden jedes Jahr die besten Beiträge prämiert. Die Jury setzt sich aus unabhängigen Experten, sowie Vertretern der Börse Stuttgart, der Börse Frankfurt Zertifikate und des DDV zusammen. Bewertet werden die besten journalistischen Leistungen in den Kategorien Print(Tageszeitung und Magazin), Online-Medien sowie Audio / Video / TV. Hinzu kommt in diesem Jahr ein Sonderpreis der Jury.
Kriterien für die Bewertung sind die sprachliche Qualität, die Originalität der Herangehensweise und insbesondere die Verständlichkeit für den Leser. Mit diesen Preisen will der DDV auch andere Journalisten anregen, sich in komplexe Wirtschafts- und Finanzthemen einzuarbeiten, sie anlegergerecht aufzubereiten und dabei eine klare Position zu beziehen.
Die Journalistenpreise wurden am 6. April 2017, am Vorabend der Anlegermesse INVEST, in Stuttgart verliehen. Die Veranstaltung fand nunmehr zum zehnten Mal in feierlichem Rahmen im Kunstmuseum Stuttgart statt und wurde in enger Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Börse Stuttgart und Börse Frankfurt Zertifikate durchgeführt.
6. April 2017, © Deutsche Derivate Verband

    Print       Email

You might also like...

BMW Brilliance nimmt in China 5G-Mobilfunknetz an allen Produktionsstandorten in Betrieb

Read More →