BMW und MINI Driving Experience.

By   /  April 12, 2017  /  Comments Off on BMW und MINI Driving Experience.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: BMW und MINI Driving Experience.

Kurzvorstellung.
Vor 40 Jahren war BMW der erste Automobilhersteller, der
interessierten Autofahrern die Möglichkeit bot, das eigene Verhalten
am Lenkrad zu optimieren. Was damals als „Fahrerschule“ begann, steht
seit 2011 unter dem Namen „BMW und MINI Driving Experience“ für
Fahrerlebnisse der besonderen Art: Ob Fahrsicherheitstrainings auf dem
Gelände der BMW und MINI Driving Academy in Maisach, Driften auf Eis
und Schnee, die Suche nach der Ideallinie auf der Rennstrecke oder
Touren durch spektakuläre Landschaften im Süden Afrikas – Einsteiger
wie Fortgeschrittene finden bei der BMW und MINI Driving Experience
ein breites Trainingsangebot. Der Grundgedanke ist dabei noch immer
der gleiche wie vor 40 Jahren: Durch den bewussten Umgang mit dem
Fahrzeug in verschiedenen, teilweise auch kritischen Situationen
werden die Teilnehmer zu geschulten und souveränen Fahrern im
täglichen Straßenverkehr.

Angebot.
Die BMW und MINI Driving Experience bietet eine Vielzahl von
Trainingsvarianten, in denen die Teilnehmer ihr Fahrkönnen individuell
ausbauen können. Neben unterschiedlichsten Trainings in aktuellen BMW
Fahrzeugen gibt es auch MINI Trainings und Trainings für
Motorradfahrer. Darüber hinaus bietet die BMW Customised Experience
die Möglichkeit, sich aus dem kompletten Angebot an Fahrzeugen,
Trainingsorten und Trainingsinhalten eine maßgeschneiderte
individuelle Veranstaltung zusammenstellen zu lassen.

Die BMW und MINI Driving Experience gliedert sich in folgende Rubriken:
BMW Driving ExperienceBMW Safety Experience: Fahrsicherheitstrainings – auch für Fahranfänger.
BMW i Experience: Trainings mit den BMW i Fahrzeugen BMW i3 und
BMW i8.
BMW M Experience: Rennstrecken- und Drifttrainings mit BMW M Fahrzeugen.
BMW Snow and Ice Experience: Schnee- und Eistrainings in
Österreich und Schweden.
BMW Tour Experience: Exklusive Reisen im BMW X5 durch Namibia und Südafrika.
BMW Professional Driver Experience: Fachspezifische
Fahrertrainings für Berufsfahrer.BMW Riding ExperienceBMW On Road Experience: Fahrertrainings für StraßenmotorräderMINI Driving Experience Fahrertrainings in MINI Fahrzeugen
BMW Customised Experience (inkl. Personal Coaching) Individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte
Firmenevents, Incentives, Touren oder Personal Coachings.

Ausbildung der Instruktoren.
Angehende Instruktoren bei der BMW und MINI Driving Experience müssen
eine umfassende, nebenberufliche Ausbildung absolvieren. Ein
spezielles Auswahlprogramm entscheidet über die Zulassung, denn an die
späteren Absolventen der Instruktoren-Ausbildung werden hohe
Anforderungen gestellt. Neben technischen Kenntnissen und einem hohen
Maß an Fahrvermögen und Erfahrung im Umgang mit den Produkten der BMW
Group müssen die späteren Instruktoren auch die persönlichen
Voraussetzungen für eine zielgerichtete Weitergabe ihres Know-hows
erfüllen. Deshalb werden die Teilnehmer der Instruktoren-Ausbildung
intensiv in das pädagogische und didaktische Konzept der Trainings-
und Tourenangebote eingewiesen. Sie lernen, die individuellen Stärken
und Schwächen von Lehrgangsteilnehmern zu erkennen und sie gezielt zum
Lernerfolg zu führen.

Internationalisierung.
Aktuell bietet die BMW und MINI Driving Experience fahraktive
Programme in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten an. Zur
Unterstützung der lokalen Driving Experiences in aller Welt stellt BMW
M Trainingsrichtlinien sowie Gebäude- und Geländeanforderungen zur
Schaffung von homogenen Sicherheits- und Qualitätsstandards für die
BMW Driving Experience zur Verfügung. In der internationalen BMW
Instructor Academy bildet die BMW und MINI Driving Experience seit
1997 ihre Instruktoren nach global einheitlichen Standards aus und
prüft sie in einem intensiven Prozess. Erst wenn alle Inhalte der
Zertifizierung erfüllt sind, wird das offizielle Gütesiegel „Official
Partner of M“ vergeben. Aktuell sind die BMW Driving Experiences in
den Niederlanden und den USA als Kompetenzcenter zertifiziert. Die
Niederlande machten 2015 den Anfang, die US-amerikanischen BMW
Performance Center East in Spartanburg und West in Palm Springs kamen
Anfang 2017 hinzu. Weitere BMW Driving Experiences in aller Welt
befinden sich zurzeit im Zertifizierungsprozess.

    Print       Email

You might also like...

BMW Brilliance nimmt in China 5G-Mobilfunknetz an allen Produktionsstandorten in Betrieb

Read More →