Sahel-Beauftrage reist nach Afrika: Julia Klöckner in Mali und Niger

By   /  April 12, 2017  /  Comments Off on Sahel-Beauftrage reist nach Afrika: Julia Klöckner in Mali und Niger

    Print       Email

MIL OSI – Source: Konrad Adenauer Stiftung –

Headline: Sahel-Beauftrage reist nach Afrika: Julia Klöckner in Mali und Niger

Vor ihrer Abreise teilte Klöckner mit: “Es geht um die Frage, welche Hilfe vor Ort geleistet werden muss und welche Rolle Deutschland dabei spielt. Auch wenn die Sahel-Region viele tausend Kilometer von uns entfernt ist, haben wir etwas mit ihr zu tun – und zwar nicht erst dann, wenn die Menschen sich über Niger auf den Weg nach Europa machen und in die Hände von Schleppern fallen. Entwicklungszusammenarbeit, Flüchtlingspolitik sowie Sicherheitspolitik greifen ineinander und müssen zusammenhängend betrachtet werden.“

Neben Frieden und Sicherheit, werden bei Gesprächen mit Vertretern aus Politik und Zivilgesellschaft die Themen Migration, Stabilität von Institutionen, staatliche Fragilität und politische Partizipationsmöglichkeiten sowie die deutsche Afrikapolitik und deutsches Engagement in der Sahel-Region im Mittelpunkt stehen.

An dieser Stelle dokumentieren wir in umgekehrter Chronologie mit ausgewählten Tweets und Posts die Reise.

Zur Podiums-Diskussion mit Jugendlichen aus Niger überrascht mich ein junger Mann mit diesem T-Shirt: pic.twitter.com/TLpapnFLEz— Julia Klöckner (@JuliaKloeckner) 11. April 2017
Handelskammer in Niamey: Nigrer unterschätzen berufliche Bildung. Duales System Deutschlands soll Vorbild werden pic.twitter.com/7FOnGcZzY2— Julia Klöckner (@JuliaKloeckner) 11. April 2017

    Print       Email

You might also like...

BMW Brilliance nimmt in China 5G-Mobilfunknetz an allen Produktionsstandorten in Betrieb

Read More →