Veranstaltungen: Hybridplattform – Hybrid Talks XXV “Raum entwerfen” am 11.05.2017 18 Uhr im Hybrid Lab, TU Berlin, Villa Bell

By   /  April 13, 2017  /  Comments Off on Veranstaltungen: Hybridplattform – Hybrid Talks XXV “Raum entwerfen” am 11.05.2017 18 Uhr im Hybrid Lab, TU Berlin, Villa Bell

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Veranstaltungen: Hybridplattform – Hybrid Talks XXV “Raum entwerfen” am 11.05.2017 18 Uhr im Hybrid Lab, TU Berlin, Villa Bell

Mittwoch, 12. April 2017″Räumliches Entwerfen ist eine Schlüsseltätigkeit in Kunst und Technik. Sie reicht vom Skizzieren, planenden Zeichnen, kreativen Gestalten und technischen Konstruieren bis zur materiellen Realisation. Der entstehende Raum kann ein physischer oder mathematischer Raum, ein Sozial- und Kulturraum oder Möglichkeitsraum sein. Insofern erstreckt sich räumliches Entwerfen über Objekte, Städte und Landschaften hinaus zu Produkten, Services, Interfaces.Es sind nicht nur neue technische Werkzeuge, sondern auch fundamental neue digitale Strategien in Wissenschaft, Kunst und Technik, welche Möglichkeiten des räumlichen Entwerfens erweitern. Welche neuen Räume ergeben sich, wie werden sie geschaffen und was werden die zukünftigen Optionen für das Entwerfen sein?
5 Vortragende. Je 10 Minuten Zeit.”…
Datum | OrtDonnerstag, 11. Mai 2017, 18 UhrHybrid Lab, TU Berlin, Villa Bell, Marchstraße 8, 10587 Berlin
Hier finden Sie weitere Informationen zu den 25. Talks
(Quelle: Hybridplattform)
Die Hybrid Plattform ist eine gemeinsame Projektplattform der Universität der Künste Berlin und der Technischen Universität Berlin im Rahmen des Campus Charlottenburg. Sie dient dem disziplinenübergreifenden Austausch zwischen Künste, Wissenschaft und Technik.

    Print       Email

You might also like...

BMW Brilliance nimmt in China 5G-Mobilfunknetz an allen Produktionsstandorten in Betrieb

Read More →