BMW-M.com: Die neue Heimat des stärksten Buchstabens der Welt.

By   /  May 2, 2017  /  Comments Off on BMW-M.com: Die neue Heimat des stärksten Buchstabens der Welt.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: BMW-M.com: Die neue Heimat des stärksten Buchstabens der Welt.

München. BMW M startet mit der neuen Webseite BMW-M.com die Online-Heimat für die
dynamische BMW Submarke. Dort bietet sie aufregende Inhalte zu Marke
und Produkt, packende Einblicke in Entwicklung und Technologie sowie
eine exklusive Community für alle Fahrer von BMW M oder BMW M
Performance Automobilen. Der Launch der neuen Webseite wird von einer
umfangreichen Digital-Kampagne begleitet.
„Die neue BMW-M.com ist unsere
zentrale, internationale Anlaufstelle für die Marke BMW M. Wir
sprechen ein breites Publikum an, von Interessenten über Fans bis hin
zu Besitzern von M Fahrzeugen“, erläutert Peter Quintus, Leiter Sales
und Marketing BMW M GmbH. „Damit erreichen wir eine große,
internationale Zielgruppe und können den Wachstumskurs der BMW M GmbH
weiter fortsetzen.“

Außerordentliche Inhalte und emotionale Produkte.
Die Webseite verfolgt dabei eine klare, intuitiv nachvollziehbare
Aufteilung. So bietet das BMW M Magazin einen aufregenden Einblick in
die Welt von BMW M. Onepager stellen die BMW M Modelle sowie BMW
Individual und die Events der BMW Driving Experience vor. Der
exklusive M Community Bereich bietet für M Fahrer und Fahrerinnen
zusätzliche Inhalte und Funktionen.
Die neue Webseite nutzt dazu ein modernes Layout mit großen
Bildflächen und übersichtlichen Content-Kacheln. Das für mobile
Endgeräte optimierte, responsive Design trägt der zunehmenden Nutzung
von mobilen Endgeräten für den Medienkonsum Rechnung.

Das BMW M Magazin bietet in mehreren, neuen Artikel pro Woche
Spannendes und Informatives rund um BMW M. Schon zum Start der neuen
BMW-M.com ist das Magazin mit 40
Artikeln bestückt. Mit Design-Highlights der Fahrzeuge, interaktiven
Video-Tutorials zu Produktfeatures bis zu exklusiven Interviews und
Antworten direkt aus der Entwicklungen der BMW M GmbH werden hier
unterschiedlichste Themen vorgestellt.
Die BMW M Modelle selbst werden detailliert auf ihrem jeweiligen
Onepager beschrieben. Technikkacheln geben Auskunft zu Leistung,
Technologie und Produktfeatures. Die aufwendigen 3D-Renderings
ermöglichen es die BMW M Motoren aus allen Blickwinkeln zu
begutachten. Der obligatorische Soundcheck mit originalen
Audioaufnahmen der Motorengeräusche und fünf schlagkräftige Gründe für
das Modell runden den emotionalen Auftritt ab.
Die neue BMW-M.com ist dabei
nicht nur Einstieg in die Welt von BMW M sondern auch Plattform, um M
Fahrer rund um den Globus miteinander zu verbinden. Dafür steht ein
exklusiver Community Bereich ab Sommer 2017 zur Verfügung, zu dem alle
Besitzer eines BMW M oder eines BMW M Performance Automobils per
Eingabe der Fahrgestellnummer Zugang haben. Dort können sie sich ein
Profil erstellen, ihre M Fahrzeuge in der virtuellen Garage parken und
sich mit anderen M Fans per Forum und Chat unterhalten. Darüber hinaus
erhalten alle Mitglieder die Möglichkeit an exklusiven Dialogformate
mit Experten der BMW M GmbH teilzunehmen.  

BMW-M.com. “Where too much is just right”.
Der Launch der neuen BMW-M.com
wird von einer weitreichenden Online-Kampagne begleitet: https://www.bmw-m.com/TOO-MUCH
„Die Idee der Kampagne ist prägnant. M Automobile polarisieren – BMW
M ist unangepasst, unkonventionell und hat immer seinen eigenen Stil.
Das mag für manche ‚unvernünftig‘ sein, aber genau diese Leidenschaft
macht die Marke BMW M für unsere Fans so unnachahmlich und
einzigartig“, Dominique Gargiulo, Leiter Marketingkommunikation BMW M,
BMW Individual, MotoGP.
Die neue BMW-M.com stellt sich
dabei als zukünftiger Treffpunkt für Gleichgesinnte vor. Der Slogan
„The all-new BMW-M.com. Where too much is just right.“ fügt sich hier
nahtlos ein.
Die Kampagne startet zunächst mit einer Reihe von Onlinefilmen. Ob
ein Vater seinen Sohn neckt, ein sympathischer Hochzeitsbesucherin
etwas spät dran ist oder ein BMW M4 GTS mit verbautem Rennkäfig das
nicht ganz richtige Gefährt für eine Taxifahrt der Schwiegermutter
ist, die Filme geben einen augenzwinkernden Blick in den Charakter von
BMW M. https://youtu.be/57H0c0JW0tM
Neben dem originellen Storytelling setzt BMW M auf die organische
Reichweite seiner Fans. Zentrales Element sind hier die M Statements.
Dabei handelt es sich um Bildmotive, die zentral platzierte, große
Textzeilen wie beispielweise „[too loud]“ tragen. Die Textzeile greift
dabei Kommentare über M Automobile auf und interpretiert diese als
Kompliment. Was für manche zu laut ist, macht für Fans eben erst die
Faszination BMW M aus. Die Kampagne nutzt eine Vielzahl von
Variationen dieses Themas für ihre Social Media Kommunikation. Weitere
Beispiele sind „[too complicated]“, „[too powerful]“ oder „[too low]“.

Fans haben dazu ab Anfang Juni die Möglichkeit, eigene Bilder mit
verschiedenen „M Statements“ zu Versehen und diese miteinander in den
sozialen Netzwerken zu teilen. Die Kampagne erfährt so über #BMWM
zusätzliche Verbreitung.
„Mit der Onlinekommunikation zu BMW-M.com zeigen wir, wie kreatives
Storytelling mit humorvollen Inhalten Leute aus den sozialen
Netzwerken anziehen kann“, erzählt Lothar Schupet, Leiter
Vertriebsmanagement, Marketing und Exklusivkundenberatung BMW M GmbH.
„Mit der neuen BMW-M.com und
unsere jungen, frischen Kampagne haben wir damit die perfekten
Grundlagen geschaffen, um neue Zielgruppen anzusprechen. Damit kann
BMW M weiter wachsen.“

Die digitale Kommunikationsoffensive ist ein weiterer Bestandteil im
profitablen Wachstumskurs der Submarke BMW M. Mit einem breiten
Produktportfolio von BMW M2 bis BMW M6 und BMW M140i bis BMW M760Li
xDrive sowie exklusiven Sondermodellen konnte BMW M den Absatz von M
und M Performance Automobilen in den letzten zehn Jahren mehr als
verdreifachen. Damit ist die BMW Group im renditestarken
High-Performance Segment sehr erfolgreich vertreten.

Beteiligte Agenturen:
Content – Jung von Matt / Next Alster, Hamburg
Online – Hi-ReS, Berlin
Social Media – Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG), Berlin
Produktion – BigFish Filmproduktion, Berlin

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

BMW Group Unternehmenskommunikation

 
Bernhard Ederer, Wirtschafts- und Finanzkommunikation, Pressesprecher
BMW Group Marketing und BMW Group Vertrieb Deutschland

Bernhard.Ederer@bmwgroup.com,
Telefon: +49-89-382-28556, Fax: +49-89-382-24418

 

Internet:
www.press.bmw.de
E-Mail:
presse@bmw.de

 

Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der
weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern
und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als
internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und
Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit
Vertretungen in über 140 Ländern.
Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund
2,367 Millionen Automobilen und 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor
Steuern belief sich auf rund 9,67 Mrd. €, der Umsatz auf 94,16 Mrd. €.
Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit 124.729
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln
die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das
Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der
gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie
ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner
Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

    Print       Email

You might also like...

EYOF 2019 startet mit großer Eröffnungsfeier

Read More →