Programme: Hybridplattform – Gastaufenthalt im Programm “art, science & business” an der Akademie Schloss Solitude

By   /  May 8, 2017  /  Comments Off on Programme: Hybridplattform – Gastaufenthalt im Programm “art, science & business” an der Akademie Schloss Solitude

    Print       Email

MIL OSI – Source: TU Berlin –

Headline: Programme: Hybridplattform – Gastaufenthalt im Programm “art, science & business” an der Akademie Schloss Solitude

Montag, 08. Mai 2017″Die Hybrid Plattform unterhält seit vier Jahren eine Kooperation mit der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart, die als Stiftung des öffentlichen Rechts ein interdisziplinäres und internationales Stipendienprogramm für KünstlerInnen anbietet. Mit dem Programm »art, science & business« werden außerdem junge Menschen aus Wissenschaft und Wirtschaft in die Förderung aufgenommen.
Ein Bestandteil der Kooperation ist die Aufnahme von WissenschaftlerInnen der UdK Berlin und der TU Berlin durch die Akademie. Diese stellt für eine/n Wissenschaftler/in des Campus Charlottenburg pro Jahr für drei Monate ein kostenfreies Studio an der Akademie zur Verfügung. Stipendienzahlungen sind nicht vorgesehen; die Fortzahlung der Bezüge sowie einmalige Reisekosten werden von der entsendenden Organisation übernommen.
Ein Aufenthalt ist von Oktober bis Dezember 2017 möglich. Den WissenschaftlerInnen stehen die Räumlichkeiten für ihre eigene Forschungsarbeit zur Verfügung. […]
Das Interesse besteht insbesondere an einem Austausch mit Ingenieur- und NaturwissenschaftlerInnen. Derzeit widmet sich die Akademie im Rahmen des Programms »art, science & business« dem Thema »Biogaphies & the Production of Space«, wozu am 23./24. November 2017 ein Symposium organisiert wird. ExpertInnen hierzu sind ebenfalls aufgefordert, sich zu bewerben.”…
Einreichungsfrist: 30.06.2017
Hier finden Sie die vollständige Ausschreibung.
(Quelle: Hybridplattform und Akademie Schloss Solitude)

    Print       Email

You might also like...

EYOF 2019 startet mit großer Eröffnungsfeier

Read More →