Golf macht Schule: Kids Day bei der BMW International Open.

By   /  May 17, 2017  /  Comments Off on Golf macht Schule: Kids Day bei der BMW International Open.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: Golf macht Schule: Kids Day bei der BMW International Open.

Schulklassen aus der Region erhalten spannende Einblicke
hinter die Kulissen des Profi-Turniers.

Mit dem Golfsport-Erlebnistag unterstützt BMW die Förderung
des Golfsports in Deutschland

Gemeinsame Aktion des Turnierveranstalters BMW mit dem
Deutschen Golfverband, dem Bayerischen Golfverband und Corporate
Partner Allianz.

München. Zum Auftakt der BMW International Open (21.-25. Juni
2017, GC München Eichenried) sind in diesem Jahr erstmals
Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis zehn eingeladen. Die
Schulklassen dürfen am Pro-Am Tag selbst zum Golfschläger greifen
und einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des
renommiertesten deutschen Golfturniers werfen.
„Die BMW International Open ist ein Turnier für alle. Wir freuen uns,
mit dem Kids Day am Mittwoch noch mehr Kinder und Jugendliche für den
Golfsport zu begeistern und gemeinsam mit unserem Corporate Partner
Allianz sowie dem Deutschen und dem Bayerischen Golfverband eine tolle
Aktion für den Golfsport durchzuführen“, sagt Friedrich Edel, Leiter
Sportmarketing BMW Deutschland. „BMW möchte mit dem Erlebnistag den
Golfsport in Deutschland auch im Jugendbereich weiter fördern. Dies
liegt auch unseren Partnern sehr am Herzen.“
Die Kinder und Jugendlichen aus der Region erleben beim Kids Day
spannende Führungen über das Turniergelände des traditionsreichsten
deutschen Profiturniers und dürfen an verschiedenen Stationen mit dem
Golfschläger in Aktion treten. Der Kids Day richtet sich sowohl an
golfende als auch nicht-golfende Schülerinnen und Schüler. Wer auf den
Geschmack gekommen ist, kann gerne und kostenfrei wiederkommen: Für
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren ist der Eintritt
in der gesamten Turnierwoche frei.
„Einige der besten Golfspieler der Welt einmal hautnah zu erleben und
einen Einblick hinter die Kulissen einer solch professionellen
Sportveranstaltung zu werfen, ist für jeden Jugendlichen einzigartig.
Ich bin mir sicher, dass wir mit dieser Aktion Schülerinnen und
Schüler für den Golfsport begeistern können, und vielleicht ist ja
sogar ein zukünftiger European-Tour-Spieler unter ihnen“, sagt
DGV-Präsident Claus M. Kobold.
Bei der BMW International Open ist in diesem Jahr das wohl beste
Spielfeld der Turniergeschichte zu sehen. Am Start sind unter anderem
die Major-Sieger Henrik Stenson (Schweden), Sergio García (Spanien),
Martin Kaymer (Deutschland) und Ernie Els (Südafrika).
Von Mittwoch bis Freitag ist der Eintritt für alle frei,
Eintrittskarten für das Wochenende und Tickets für den Fairway Club
können online bestellt werden: http://tickets.bmw-golfsport.com

    Print       Email

You might also like...

BMW Motorsport News – Ausgabe 25/2019.

Read More →