KLAR!-Service für regionale Klimawandelanpassung

By   /  May 18, 2017  /  Comments Off on KLAR!-Service für regionale Klimawandelanpassung

    Print       Email

MIL OSI – Source: Umweltbundesamt – Environment Agency of Austria –

Headline: KLAR!-Service für regionale Klimawandelanpassung

Global handeln, lokal denken
 
Der Klimawandel ist längst in Österreichs Gemeinden angekommen. Lokale Starkniederschläge, Trockenheit und andere Auswirkungen des Klimawandels nehmen zu und verursachen Schäden und Kosten. Zusätzlich zum Klimaschutz, zu dem Klima- und Energiemodellregionen und Klimabündnis-Gemeinden bereits viel beitragen, sind daher Strategien zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels gefragt. Gemeinden und Regionen sind sowohl im Klimaschutz als auch bei der Klimawandelanpassung wichtige Handlungsträger, da sie für viele klimarelevante Aufgaben zuständig sind. Dazu zählen das Bauwesen, die örtliche Raumplanung, die Wasserversorgung und -entsorgung, der Katastrophenschutz oder die Errichtung und Erhaltung der Gemeindestraßen.
 
Förderprogramm KLAR!
 
Als erstes Förderprogramm in Europa unterstützt „KLAR! – Klimawandelanpassungs-Modellregionen“ heimische Regionen bei der Planung und Umsetzung von gezielten Anpassungsmaßnahmen. Initiiert wurde es vom Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Ministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW). Mit der nun startenden ersten Phase des Programmes bereiten sich 23 Regionen in ganz Österreich gezielt auf den Klimawandel vor. Dabei wird ein umfassender Ansatz verfolgt, der auch die Dimensionen Klimaschutz, soziale Akzeptanz und die Vermeidung von Fehlanpassung umfasst. Die Regionen sollen durch eine wissenschaftlich fundierte Begleitung von ExpertInnen unterstützt und von regionalen AnpassungsmanagerInnen getragen werden.
 
Weitere Informationen:
Inge Zechmann, Pressestelle Umweltbundesamt, Tel.: 01/313 04-5413

    Print       Email

You might also like...

BMW Motorsport News – Ausgabe 25/2019.

Read More →