BMW Concept 8 Series. Kompromisslose Dynamik und moderner Luxus – die Essenz eines BMW Coupés.

By   /  May 26, 2017  /  Comments Off on BMW Concept 8 Series. Kompromisslose Dynamik und moderner Luxus – die Essenz eines BMW Coupés.

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: BMW Concept 8 Series. Kompromisslose Dynamik und moderner Luxus – die Essenz eines BMW Coupés.

München. Auf dem diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este
präsentiert die BMW Group mit dem BMW Concept 8 Series die Essenz
eines modernen BMW Coupés in Form einer aufregenden Designstudie – und
gibt damit einen Vorgeschmack auf ein kommendes BMW Modell: das BMW
8er Coupé. Die Markteinführung des neuen BMW 8er Coupés im Jahr 2018
ist Teil der größten Modelloffensive in der Geschichte des
Unternehmens. Im Rahmen der Strategie NUMBER ONE > NEXT will die
BMW Group den Absatz und Umsatz in der Luxusklasse deutlich erhöhen.
Das BMW 8er Coupé spielt dabei eine wichtige Rolle. Harald Krüger,
Vorstandvorsitzender der BMW Group erklärt: „Die Zahl ,8‘ markiert bei
BMW seit jeher den Gipfel von Sportlichkeit und Exklusivität. Das
zukünftige BMW 8er Coupé wird beweisen, dass hochdynamisches
Fahrverhalten und moderner Luxus hervorragend miteinander harmonieren.
Es ist das nächste Modell beim Ausbau unseres Angebots im
Luxus-Segment und wird dort neue Maßstäbe bei den Coupés setzen. Damit
untermauern wir unseren Führungsanspruch im Luxussegment.“
Vieles davon lässt das BMW Concept 8 Series bereits erkennen. „Mit
dem BMW Concept 8 Series zeigen wir unsere Interpretation einer
absoluten High-End-Fahrmaschine. Ein luxuriöser Sportwagen, der
kompromisslose Dynamik und gleichzeitig modernen Luxus verkörpert wie
kaum ein anderes Fahrzeug – für mich einfach die pure Faszination
Automobil“, beschreibt Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design.
Tradition und Zukunft im Exterieur.
Das BMW Concept 8 Series ist auf den ersten Blick als BMW erkennbar
und zeigt gleichzeitig neue gestalterische Ideen und formensprachliche
Ansätze. „Das Design des BMW Concept 8 Series interpretiert bekannte
BMW Ikonen neu und präsentiert einen neuen Ansatz in der
Formensprache, der besonders in der Flächenarbeit sichtbar wird:
Wenige, präzise Linien definieren klare Flächen, die Volumina dagegen
sind kraftvoll modelliert. So entsteht ein ausdruckstarkes Statement,
eine Persönlichkeit mit Charakter – kurz: A driver’s car“, führt
Adrian van Hooydonk weiter aus.
Voluminöse Flächen in sportlicher Silhouette – die Seite.
Die Silhouette des BMW Concept 8 Series liegt niedrig und kraftvoll
auf der Straße. Das Zusammenspiel von langer Motorhaube und fließender
Dachlinie verleiht der Seite Dynamik. Der markante Schwung im
Heckabschluss bricht diese Bewegung bewusst auf und setzt einen
weiteren sportlichen Akzent.
Innerhalb der Silhouette fällt die puristische und gleichzeitig
ausdruckstarke Ausgestaltung von Flächen und Formen auf, die für ein
klares, modernes Erscheinungsbild sorgt. Die wenigen, scharf
gezeichneten Linien über straffen Volumina versprechen ein äußerst
dynamisches Fahrerlebnis.
Im Detail bilden zwei expressiv gezeichnete Charakterlinien die
Begrenzung für ein Flächenspiel, das von der aus dem AirBreather
ausströmenden Luft geformt scheint. Im weiteren Verlauf führt es das
Auge auf das stark ausgestellte Volumen über dem Hinterrad. Die
gesamte Seitenpartie zeigt eine neue Facette der Kompetenz in der
Flächenbearbeitung bei BMW: Gekonnt modellierte Anläufe und fließende
Highlights betonen die athletisch gezeichnete Statur des BMW Concept 8
Series. Die exklusiv entwickelte Außenfarbe Barcelona Grey Liquid –
ein Graublau mit stark changierenden Pigmenten – bringt die
Flächensprache optimal zur Geltung. Große 21″-Leichtmetallfelgen
im sportlich exklusiven Vielspeichendesign mit Aeroelementen erzeugen
optische Tiefe und runden das eindrucksvolle Erscheinungsbild der
Seite ab.
Sportlich flach und ausdruckstark – die Front.
BMW typisch formen eine große Niere, schmale Doppelscheinwerfer und
große Lufteinlässe eine markante, sportliche Frontgrafik – ihre
Interpretation beschreitet jedoch neue Wege der BMW Formensprache. So
liegt die Doppelniere sehr tief und zieht sich breit über die Front.
In Anlehnung an frühere BMW Coupés sind die beiden Nierenelemente
durch einen durchgehenden Rahmen miteinander verbunden und zeichnen so
ein großes, singuläres Element. Die Niere zieht nach seitlich-unten
und betont damit den fahrdynamischen Charakter des BMW Concept 8
Series. Gemeinsam mit den sehr schmalen Scheinwerfern mit Laserlicht
und hexagonal interpretiertem Doppelrund entsteht ein konzentrierter Fronteindruck.
Die großen seitlichen Lufteinlässe in der Frontschürze betonen den
breiten, sportlichen Stand auf der Straße und versprechen ein
kompromisslos dynamisches Fahrerlebnis. Dazwischen unterstreicht ein
Element aus Carbon den sportlichen High-Performance-Charakter.
Markant und modern – das Heck.
Auch im Heck des BMW Concept 8 Series dominiert emotionale
Flächenarbeit. Sie zeichnet ein flaches Heck mit maximaler
Breitenwirkung und viel Skulptur. Das Heck lebt vom Spiel der Volumina
und Linien, die aus der Seite kommend den hinteren Part des Fahrzeugs
formen. Die kraftvollen Radhäuser suggerieren Dynamik und betonen den
Heckantrieb. Durch den Einzug der Fahrgastzelle und die breite Spur
kommt dieser Bereich besonders gut zu Geltung.
Die schmalen und langgestreckten Heckleuchten reichen weit in die
Seite hinein und verbinden Heck und Seitenwand miteinander. Die
Leuchten selbst zeichnen einen L-förmigen Flügel, ragen erhaben aus
dem Heck hinaus. Sie betonen die Breite und den satten Stand auf der
Straße. Ihre schmale Form verleiht dem Heck eine sehr sportliche und
moderne Note.
Der dunkle, angedeutete Diffusor aus Carbon im unteren Bereich der
Heckschürze lässt die Heckgrafik noch leichter und sportlicher wirken.
Große, trapezförmige Endrohre rahmen die Heckpartie ein und verweisen
auf das dynamische Fahrerlebnis.
Dynamik und Luxus in emotionaler Form vereint – das Interieur.
Das Interieur fokussiert auf das Wesentliche: die Fahraufgabe. Sobald
der Fahrer Platz nimmt, umgibt ihn das eng umschlossene Raumgefühl
eines Sportwagens. Alle Flächen und Linien streben in Fahrtrichtung
und unterstreichen das dynamische Gesamtbild. Für eine klare
graphische Strukturierung des Innenraums sorgt die gestalterische
Bündelung von Funktionen in Bedien- Inseln, beispielsweise im Center
Stack, in der Mittelkonsole sowie in der Tür.
Besondere Gestaltungselemente im Innenraum sind die fließenden
Übergänge von Instrumententafel zu den Türen und die sportlich
umschließende Geste des Innenraums. Unterstützt wird dieser Eindruck
durch die fließende Verbindung von Mittelkonsole und
Instrumententafel, die gemeinsam das Zentrum des Innenraums bilden.
Die hohe Mittelkonsole sowie der niedrige Schwerpunkt der
Instrumententafel unterstreichen das schlanke und sportliche
Raumgefühl weiter.
Das Interieur des BMW Concept 8 Series spielt bewusst mit dem
Kontrast von Emotion und Technik, von Dynamik und Luxus. Während die
Form maximale Sportlichkeit suggeriert, vermitteln die erlesenen
Materialien Exklusivität und Detailqualität. So sind die Elemente, die
den Kontakt mit dem Fahrer herstellen, äußerst sportlich gehalten. Die
exklusiven Sportsitze sind schlank ausgeführt: Eine Schale aus Carbon
bildet die Grundstruktur, darüber sorgt feinstes Leder für ein
perfektes Sitzgefühl. Ebenso im Lenkrad: Die Spangen aus
handgeschliffenem Aluminium drängen stark in Fahrtrichtung, die rot
eloxierten Schaltpedals erinnern an den Rennsport. Der Kontrast von
Aluminium und dunklem Leder an den Griffflächen betont die luxuriöse
Sportlichkeit bis ins Detail.
Der Einsatz von Leder Merino in Dunkelbraun und Fjordweiß verleiht
dem Innenraum ein hochwertiges Ambiente. Akzentflächen in Carbon und
handgeschliffenem Aluminium setzen bewusst Kontraste und vermitteln
eine sportlich-technische Note. Ein facettiert geschliffener
Gangwahlhebel sowie ein iDrive-Controller aus Swarovski-Glas in
Rauchquarz-Optik runden das Interieur auf moderne und hochwertige
Weise ab.
Vorreiter der Serie.
Das BMW Concept 8 Series zeigt in dieser Studie, was BMW im kommenden
Jahr in ähnlicher Form auf die Straße bringen wird. Damit knüpft das
zukünftige BMW 8er Coupé an die erfolgreiche Tradition der luxuriösen
Sportwagen an und erweitert das aktuelle Angebot in der Luxusklasse um
ein weiteres aufregendes Modell – ein echtes „Dream-Car“. Das
zukünftige BMW 8er Coupé verbindet hochdynamisches Fahrverhalten und
modernen Luxus miteinander und wird damit neue Maßstäbe bei den Coupés
im Luxus-Segment setzen.

    Print       Email

You might also like...

BMW Motorsport News – Ausgabe 25/2019.

Read More →