3. Ravensberger Runde: KAS-Stipendiaten treffen Norbert Lammert

By   /  May 29, 2017  /  Comments Off on 3. Ravensberger Runde: KAS-Stipendiaten treffen Norbert Lammert

    Print       Email

MIL OSI – Source: Konrad Adenauer Stiftung –

Headline: 3. Ravensberger Runde: KAS-Stipendiaten treffen Norbert Lammert

Wer vertritt das Volk? Und welchen Herausforderungen muss sich eine repräsentative Demokratie stellen? Dieser Frage ging Bundespräsident Norbert Lammert im Rahmen der 3. Ravensberger Runde im Schützenhof zu Herford nach, an der auch einige KAS-Stipendiaten teilnahmen.
In seinem Vortrag plädierte Lammert für die Kontinuität der gegenwärtigen Form der Demokratie und zeigte eindrucksvoll ihre Vorteile auf. Auch wenn jüngst einzelne Politiker, wie beispielsweise Marine Le Pen in Frankreich, für sich beanspruchen würden, für das wahre Volk zu stehen, so könnte der wirkliche Repräsentant des Volkes nur durch entsprechende, demokratische Wahlen gefunden werden. Lammert räumte zwar ein, dass auch Parlamente nicht unfehlbar wären, wie das Beispiel „Brexit“ gezeigt hätte; jedoch fiele eine Fehlentscheidung durch gewählte Repräsentanten im Verhältnis gesehen deutlich kleiner aus. Außerdem thematisierte er das Misstrauen einzelner Bürger in die Politik, welches bewusster wahrgenommen werden müsse und sprach sich für einen sorgfältigeren und klareren Umgang mit deren Sorgen und Ängsten aus.

Zu dieser Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung luden Dr. Ludger Gruber, Leiter des Politischen Bildungsforums, und der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Tim Ostermann MdB, welcher am 22. Mai 17 als Referent in der Bielefelder Hochschulgruppe sein wird, ein.

    Print       Email

You might also like...

BMW Motorsport News – Ausgabe 25/2019.

Read More →