Sportabzeichen zum Thema Inklusion: DOSB-Leitfaden und Film

By   /  May 31, 2017  /  Comments Off on Sportabzeichen zum Thema Inklusion: DOSB-Leitfaden und Film

    Print       Email

MIL OSI – Source: DOSB –

Headline: Sportabzeichen zum Thema Inklusion: DOSB-Leitfaden und Film

Sportabzeichen zum Thema Inklusion: DOSB-Leitfaden und Film
31.05.2017
Der Leitfaden und der Film “Mit dem Deutschen Sportabzeichen auf dem Weg zur Inklusion” helfen beim Auf- und Ausbau inklusiver Angebote zum Deutschen Sportabzeichen.

Die Sportabzeichen-Tour 2015 in Kaiserlautern 2015 hatte den Fokus auf Inklusion. Foto: Treudis Naß

Im Jahr 2014 wurde das Projekt „Sportabzeichen und Inklusion“ ins Leben gerufen, welches in enger Kooperation mit der Aktion Mensch, dem Deutschen Behindertensportverband und seinen Landesverbänden sowie mit Unterstützung von Special Olympics Deutschland (SOD) und dem Deutschen Gehörlosen-Sportverband (DGS) durchgeführt wurde. Die auf drei Jahre angelegte Projektinitiative hat vor allem im Rahmen der Sportabzeichen-Tour mit zehn Veranstaltungen mit dem Fokus auf Inklusion dafür geworben, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam das Sportabzeichen ablegen und dabei mit großer Freude aktiv sind.
„Der Leitfaden `Mit dem Deutschen Sportabzeichen auf dem Weg zur Inklusion. Planung und Umsetzung von inklusiven Sportabzeichen-Veranstaltungen` ist ein Ergebnis der umfassenden Erkenntnisse und Erfahrungen dieser Projektarbeit und motiviert, inklusive Angebote im Deutschen Sportabzeichen auf- und auszubauen. Er richtet sich insbesondere an alle Interessierten innerhalb und außerhalb des Vereinssports, die inklusive Sportabzeichen-Veranstaltungen planen oder sich erste Informationen zur Vorbereitung einholen möchten“, so die zuständige Referentin „Breitensport, Sporträume“ im DOSB, Imke Hoppe.
Die wichtigsten Inhalte des Leitfadens sind im gleichnamigen Film in 6 Kapiteln aufgegriffen und geben weitere zusammenfassende Informationen sowie Eindrücke von der praktischen Umsetzung der Veranstaltungen.
Zudem wurde das Projekt von Prof. Dr. Manfred Wegner (Universität Kiel) und seinem Team wissenschaftlich begleitet. Anhand von Befragungen und Interviews mit den unterschiedlichen Zielgruppen und direkte Beobachtungen an den Veranstaltungstagen konnten hilfreiche Erkenntnisse in die Praxis überführt werden und sorgen für weitere Bearbeitung. Detaillierte Ergebnisse und Empfehlungen befinden sich im Abschlussbericht.
Weitere Informationen zum Projekt, den Leitfaden in digitaler Version und Film sowie den Abschlussbericht zur wissenschaftlichen Begleitung gibt es unter: www.deutsches-sportabzeichen.de.
(Quelle: DOSB)

    Print       Email

You might also like...

BMW Motorsport News – Ausgabe 25/2019.

Read More →