Erstes Umweltbundesamt-Projekt in Israel erfolgreich abgeschlossen

By   /  June 8, 2017  /  Comments Off on Erstes Umweltbundesamt-Projekt in Israel erfolgreich abgeschlossen

    Print       Email

MIL OSI – Source: Umweltbundesamt – Environment Agency of Austria –

Headline: Erstes Umweltbundesamt-Projekt in Israel erfolgreich abgeschlossen

Im Fokus: Umweltschutz und betriebliches Umweltmanagement

Wien/Tel Aviv, 8. Juni 2017 – Am 8. Juni beendet das Umweltbundesamt mit einer offiziellen Abschlussveranstaltung in Tel Aviv sein erstes Engagement in Israel. Im Rahmen einer Länderpartnerschaft unterstützten deutsche, österreichische und irische ExpertInnen das israelische Ministerium für Umweltschutz in den vergangenen zwei Jahren dabei, den Rechtsrahmen für Umweltschutz und betriebliches Umweltmanagement in Israel zu verbessern und Bewilligungsverfahren sowie Umweltinspektionen effizienter zu gestalten. „Israel ist für uns ein wichtiger Zukunftspartner im Nahen Osten“, meint Georg Rebernig, Geschäftsführer im Umweltbundesamt. „Mit dem abgeschlossenen Projekt haben wir wichtige Impulse gesetzt, um die Umweltsituation nachhaltig zu verbessern, und konnten uns als erfahrener und verlässlicher Projektpartner etablieren.“
 
Hauptaufgabe des österreichischen Umweltbundesamtes war, das israelische Ministerium für Umweltschutz bei der Einführung des Umweltmanagementsystems EMAS (Eco Management and Audit Scheme) zu unterstützen. Darüber hinaus brachten die ExpertInnen ihr Wissen und ihre Erfahrung im Umgang mit gefährlichen Abfällen und Altlasten ein. Die Leitung des Projekts lag beim deutschen Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Projektpartner waren das österreichische Umweltbundesamt und die irische Agentur NI-CO (Northern Ireland Co-operation Overseas).
Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Nachbarschaftsinstruments (European Neighbourhood Instrument, ENI).

    Print       Email

You might also like...

Rede von Außenminister Heiko Maas beim Gedenken an Adam von Trott zu Solz anlässlich des 75. Jahrestags des Attentats vom 20. Juli 1944 in Imshausen

Read More →