Inlandstourismus April 2017: 13 % mehr Übernachtungen

By   /  June 12, 2017  /  Comments Off on Inlandstourismus April 2017: 13 % mehr Übernachtungen

    Print       Email

MIL OSI – Source: Destatis Statistisches Bundesamt –

Headline: Inlandstourismus April 2017: 13 % mehr Übernachtungen

WIESBADEN – Im April 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 37,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 13 % gegenüber April 2016. Hierbei ist zu beachten, dass das Osterfest 2016 in den März, 2017 dagegen in den April fiel. 

Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg um 5 % auf 6,6 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 15 % auf 30,5 Millionen. 

Im Zeitraum Januar bis April 2017 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 3 % auf 117,8 Millionen. Davon entfielen 22,0 Millionen Übernachtungen auf Gäste aus dem Ausland (+ 3 %) und 95,8 Millionen auf inländische Gäste (+ 3 %).

Alle Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten. Detaillierte Informationen sind in circa 14 Tagen unter “Monatserhebung im Tourismus” erhältlich.

Weitere Auskünfte gibt:Christine Graffy,Telefon: +49 (0) 611 / 75 48 51,Kontaktformular

Inlandstourismus April 2017: 13 % mehr Übernachtungen (PDF, 68 kB, Datei ist nicht barrierefrei)

Weiteres

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Tourismus vor.

Folgen Sie uns auf Twitter 

@destatisTagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.
nach oben

    Print       Email

You might also like...

Rede von Außenminister Heiko Maas beim Gedenken an Adam von Trott zu Solz anlässlich des 75. Jahrestags des Attentats vom 20. Juli 1944 in Imshausen

Read More →