Elektromobilität für den Flughafen Hamburg

By   /  June 21, 2017  /  Comments Off on Elektromobilität für den Flughafen Hamburg

    Print       Email

MIL OSI – Source: BMW Group –

Headline: Elektromobilität für den Flughafen Hamburg

Hamburg. Gestern übergab BMW Deutschland drei Modelle
des BMW 740Le iPerformance (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0 l /
100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 45 g / km)* mit elektrischem
Plug-In-Hybrid-Antrieb an den Flughafen Hamburg. Die Fahrzeuge werden
auf dem Vorfeld des Flughafens eingesetzt um VIP Passagiere exklusiv,
luxuriös und lokal emissionsfrei zum Flugzeug oder Gate zu bringen.
Auch während des G20 Gipfels, der am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg
stattfindet, werden die drei BMW 740Le Modelle im Einsatz sein.
Die VIP Airport Lounge bietet nationalen und internationalen
Reisenden vor und während ihres Flugs erstklassigen Service und
Komfort. Die Lounge hat neben einem Panorama-Blick auf das Vorfeld und
die Airport Plaza großzügige Räumlichkeiten mit Sofas und kleinen
Séparées sowie 22 Arbeitsplätze. Dazu passt perfekt, dass die
Reisegäste mit dem VIP Shuttleservice in einer luxuriösen BMW 740Le
iPerformance Limousine auf direktem Wege zum Einstieg in das Flugzeug
gebracht werden.
Seit fast vier Jahrzehnten gilt die BMW 7er Reihe als Flaggschiff der
Marke BMW. Die sechste Generation des BMW 7ers steht für modernen,
zeitgemäßen und zukunftsweisenden Luxus im Automobil.
„Der BMW 740Le iPerformance vereint absoluten Premiumanspruch,
Komfort und Dynamik mit nachhaltiger Elektromobilität, was ihn zu
einer Ausnahmeerscheinung macht“, sagte Thomas von Grossmann, Leiter
Vertrieb Behörden und Sonderkunden bei BMW Deutschland. Er fügte
hinzu: „BMW baut sein Angebot an elektrifizierten Automobilen
konsequent weiter aus und bietet schon jetzt attraktive Modelle in
vielen Baureihen.“
Auch Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung
Flughafen Hamburg freut sich über den Einsatz der drei neuen BMW 7er
Limousinen: „Der aktive Umwelt- und Ressourcenschutz geht Hand in Hand
mit der wirtschaftlichen Aktivität unseres Flughafens und deshalb
freue ich mich insbesondere über die Plug-In-Hybride von BMW, die
sowohl unseren Umweltmanagementansatz als auch das Premiumangebot
unseres VIP-Services unterstreichen“.

Die BMW 7er iPerformance Modelle.
Mit den Plug-in-Hybrid-Modellen der neuen BMW 7er Reihe werden
Fahrfreude, Reisekomfort und Luxus auf höchstem Niveau nun auch in
Verbindung mit rein elektrischer, lokal emissionsfreier Mobilität
erlebbar. Die BMW iPerformance Automobile repräsentieren die bislang
konsequenteste Umsetzung von Efficient Dynamics in Fahrzeugen der
Marke BMW. Neben BMW eDrive basiert auch die Karosseriestruktur mit
Carbon Core auf Knowhow von BMW i. Für das Aufladen der
Hochvoltbatterie stehen innovative, ursprünglich für BMW i entwickelte
Produkte und Services zur Verfügung. 
Das intelligente Energiemanagement sorgt für ein optimales
Zusammenspiel von Verbrennungs- und Elektromotor. Das durch
elektrisches Boosten erzielte und insbesondere durch das spontane
Ansprechverhalten spürbare Plus an Dynamik, der Effizienzvorsprung
durch den elektrischen Assist sowie die Möglichkeit zum rein
elektrischen Fahren in der Stadt und über Land führen zu einer
einzigartigen Einheit von Fahrfreude und Nachhaltigkeit.

* Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt,
abhängig vom Reifenformat.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den
offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer
Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die
CO2- Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“
entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen
Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760
Ostfildern-Scharnhausen und unter
http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html
erhältlich ist. LeitfadenCO2 (PDF ‒ 2,7 MB).

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

BMW Group Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard EdererPressesprecher BMW Vertrieb DeutschlandBMW
Group Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Telefon: +49 89 382 28556E-Mail: bernhard.ederer@bmwgroup.comInternet:
www.press.bmwgroup.comE-Mail:
presse@bmw.de

 

 

 

Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW
Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und
Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und
Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das
Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein
globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.
Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund
2,367 Millionen Automobilen und 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor
Steuern belief sich auf rund 9,67 Mrd. €, der Umsatz auf 94,16 Mrd. €.
Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit 124.729
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln
die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das
Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der
gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie
ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner
Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

    Print       Email

You might also like...

Plätze sieben und acht für das BMW Team RLL in Lime Rock Park – Turner Motorsport erneut auf dem GTD-Podium.

Read More →