Austausch mit Libanon zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

By   /  June 30, 2017  /  Comments Off on Austausch mit Libanon zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium fur Arbeit und Soziales –

Headline: Austausch mit Libanon zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

Am 28. Juni 2017 hat Staatssekretärin Yasmin Fahimi den libanesischen Sozialminister Pierre Bou Assi im BMAS empfangen. Der Libanon ist mit geschätzten 1,5 Millionen syrischen Flüchtlingen das Land mit der höchsten Flüchtlingsquote pro Kopf weltweit. Vor diesem Hintergrund interessierte sich der für die Flüchtlinge zuständige Minister insbesondere für den Umgang Deutschlands mit den syrischen Kriegsflüchtlingen.

Es ist enorm wichtig, dass den Flüchtlingen in ihrer Not geholfen wird. Es ist ein sehr lohnenswerter und begrüßenswerter Kraftakt der libanesischen Regierung, dass insbesondere vielen jungen Flüchtlingen ein Zugang zu Bildung ermöglicht wird. Damit werden wichtige Fähigkeiten erworben, die bei der Rückkehr und dem Wiederaufbau von großem Nutzen sein werden. Die deutsche Bundesregierung unterstützt die libanesische Regierung auf diesem Weg, so Staatssekretärin Fahimi während des Gesprächs. Der libanesische Minister bedankte sich für die deutsche Unterstützung und warb für ein nachhaltiges Engagement der deutschen Seite. Er betonte auch die Bedeutung von sozialen Sicherungssystemen für die Bevölkerung; vor allem für benachteiligte Personengruppen. So zeigte sich der Minister beispielsweise sehr interessiert an einem Austausch über Instrumente und Erfahrungen im Bereich der Integration von Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt.

Aufgrund der extremen Belastung des Libanon durch die Syrien- und Flüchtlingskrise unterstützt die Bundesregierung zusammen mit anderen Gebern die libanesische Regierung. Ziel ist es, die Situation der Flüchtlinge und der lokalen Bevölkerung in den Aufnahmegemeinden zu verbessern.

    Print       Email

You might also like...

Über 160.000 Klassikfans kamen dank BMW München in den kostenlosen Genuss von „Oper für alle“ 2019. Erstmals dirigierte Kirill Petrenko Live-Übertragung und Festspielkonzert.

Read More →