Ausstellung mit Patientengeschichten macht Station an der Charité

By   /  July 4, 2017  /  Comments Off on Ausstellung mit Patientengeschichten macht Station an der Charité

    Print       Email

MIL OSI – Source: Charite – Universitatsmedizin Berlin –

Headline: Ausstellung mit Patientengeschichten macht Station an der Charité

33 Patientengeschichten aus den 33 deutschen Universitätsklinika hat der Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) in einer Ausstellung zusammengefasst. Die Wanderausstellung mit den bewegenden Erfahrungsberichten wird an Uniklinik-Standorten in ganz Deutschland präsentiert. Die Charité zeigt jetzt die lebensgroßen Fotoaufsteller der Patientinnen und Patienten am Campus Virchow-Klinikum. „Wir freuen uns, dass die Ausstellung nun auch an der Charité zu Gast ist. Die Patientengeschichten vermitteln ein sehr gutes Bild, was die Universitätsklinika in Deutschland leisten“, sagt Prof. Dr. Ulrich Frei, Ärztlicher Direktor der Charité. „Die vielen Erfahrungsberichte zeigen beispielhaft, dass wir als Universitätsklinikum oft die letzte Hoffnung für Patienten mit einer langen Leidensphase sind.“ Die deutschen Universitätsklinika verbinden heute Forschung, Lehre sowie Krankenversorgung. Sie entwickeln Innovationen, von denen pro Jahr fast zwei Millionen stationär behandelte Patienten profitieren. Die bewegenden Erfahrungsberichte erlauben einen sehr persönlichen Einblick. Als Patientin der Charité berichtet die knapp 80-jährige Inge Storbeck. Sie wurde 2014 durch eine Infektion nach dem Einsetzen einer künstlichen Hüfte fast zum Pflegefall und saß im Rollstuhl. Nach einer langen Leidensgeschichte wendet sie sich 2016 an die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Charité. Dort erkannte man die eigentliche Ursache der Keime in ihrem Körper und konnte durch zwei weitere Operationen und Folgetherapien helfen. Heute ist die Rentnerin nicht mehr auf den Rollstuhl angewiesen und kann mithilfe des Rollators auch wieder große Strecken bewältigen. Auftakt der Ausstellung des VUD war im März 2017 im Berliner Hauptbahnhof. An der Charité kann die Wanderausstellung bis zum 31. Juli 2017 in der Glashalle, Augustenburger Platz 1 (Geländeadresse Mittelallee 10), Campus Virchow-Klinikum in 13353 Berlin, besucht werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.Bildmaterial steht ab morgen zum Download zur Verfügung.LinksHinter den Kulissen: Patienten erzählenKontaktManuela ZinglStellvertretende PressesprecherinCharité – Universitätsmedizin Berlint: +49 30 450 570 400Zurück zur Übersicht

    Print       Email

You might also like...

Über 160.000 Klassikfans kamen dank BMW München in den kostenlosen Genuss von „Oper für alle“ 2019. Erstmals dirigierte Kirill Petrenko Live-Übertragung und Festspielkonzert.

Read More →