Update für kroatisches Schadstoffemissionsregister

By   /  July 6, 2017  /  Comments Off on Update für kroatisches Schadstoffemissionsregister

    Print       Email

MIL OSI – Source: Umweltbundesamt – Environment Agency of Austria –

Headline: Update für kroatisches Schadstoffemissionsregister

Erfolgreicher Abschluss des Umweltbundesamt-Projekts in Zagreb

Wien/Zagreb, 5. Juli 2017 – Die Kroatische Agentur für Umwelt und Natur hat in den letzten Monaten das nationale Schadstoffemissionsregister überarbeitet und an europäische Standards angepasst. Österreichische, deutsche und französische ExpertInnen arbeiteten unter der Leitung des Umweltbundesamtes intensiv mit ihren kroatischen KollegInnen zusammen, um die Datenqualität zu verbessern und das Web-Portal weiterzuentwickeln.
 
Georg Rebernig, Geschäftsführer des Umweltbundesamts, betonte bei der Abschlussveranstaltung am 5. Juli in Zagreb: „Wissen ist der Schlüssel zum Handeln. Die verbesserte Erfassung der Schadstoffemissionen hilft beim Reporting an die EU und an die Vereinten Nationen und schafft wichtige Entscheidungsgrundlagen für die Politik.“ Vor Ort waren auch der österreichische Botschafter in Zagreb, Andreas Wiedenhoff, die französische Botschafterin, Corinne Meunier, der deutsche Botschafter, Thomas E. Schultze, der kroatische Minister für Umweltschutz und Energie, Tomislav Ćorić, und Mirella Rašić, Mitglied der Vertretung der Europäischen Kommission in Kroatien.

    Print       Email

You might also like...

Über 160.000 Klassikfans kamen dank BMW München in den kostenlosen Genuss von „Oper für alle“ 2019. Erstmals dirigierte Kirill Petrenko Live-Übertragung und Festspielkonzert.

Read More →