Auswärtiges Amt zur Haftentlassung und Überstellung in Hausarrest des venezolanischen Oppositionsführers Leopoldo Lopez

By   /  July 10, 2017  /  Comments Off on Auswärtiges Amt zur Haftentlassung und Überstellung in Hausarrest des venezolanischen Oppositionsführers Leopoldo Lopez

    Print       Email

MIL OSI – Source: Auswärtiges Amt –

Headline: Auswärtiges Amt zur Haftentlassung und Überstellung in Hausarrest des venezolanischen Oppositionsführers Leopoldo Lopez

Pressemitteilung

Erscheinungsdatum
09.07.2017
Zur Haftentlassung und Überstellung in Hausarrest des venezolanischen Oppositionsführers Leopoldo Lopez erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts heute (09.07.):

Zusatzinformationen
Die Bundesregierung begrüßt die von der venezolanischen Regierung nach mehr als drei Jahren Haft verfügte Entlassung von Leopoldo Lopez aus dem Gefängnis. Auch wenn Leopoldo Lopez noch nicht frei ist, kann dieser Schritt der Auftakt zu einem nationalen Dialog sein, um die politische, wirtschaftliche und soziale Krise in Venezuela zu lösen. Die Haftentlassung von Leopoldo Lopez bedeutet in diesem Zusammenhang auch eine Anerkennung für diejenigen, die sich in den vergangenen Wochen und Monaten unermüdlich für die Wahrung von Demokratie und rechtsstaatlichen Grundsätzen in Venezuela eingesetzt haben.

Hintergrund:Der Oppositionsführer Leopoldo Lopez wurde gestern aus der Haft entlassen und in Hausarrest überstellt. Vorausgegangen waren in den letzten Wochen vertrauliche Gespräche der venezolanischen Regierung mit Vermittlern und der Familie.

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →