Dr. Wolfgang Merz neuer Vorsitzender des Wirtschaftspolitischen Ausschusses (WPA)

By   /  July 26, 2017  /  Comments Off on Dr. Wolfgang Merz neuer Vorsitzender des Wirtschaftspolitischen Ausschusses (WPA)

    Print       Email

MIL OSI – Source: Bundesministerium der Finanzen –

Headline: Dr. Wolfgang Merz neuer Vorsitzender des Wirtschaftspolitischen Ausschusses (WPA)

Der Wirtschaftspolitische Ausschuss (WPA) wurde basierend auf einer Ratsentscheidung vom 18. Februar 1974 gegründet. Es ist seine Aufgabe, den Rat für Wirtschafts- und Finanzpolitik (ECOFIN) vorzubereiten und Beiträge für die Europäische Kommission und den Europäischen Rat bereitzustellen. Im Einzelnen:

Außerdem dient der WPA als Forum für Fachgespräche zwischen der Europäischen Zentralbank, dem WFA, dem Beschäftigungsausschuss, der Europäischen Kommission und den Sozialpartnern.

Der WPA konzentriert sich bei seiner Arbeit auf folgende Themen:

Güter-, Kapital-, Dienstleistungs- und Arbeitsmärkte sowie Entwicklungen im Bereich der Löhne, Produktivität, Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit,die Rolle und Effizienz des öffentlichen Sektors und die langfristige Nachhaltigkeit öffentlicher Finanzen sowiedie Auswirkungen von politischen Maßnahmen auf die Wirtschaft, Umwelt, Forschung und Entwicklung oder soziale Kohäsion.Der WPA setzt sich aus jeweils zwei hohen Beamten aus jedem Mitgliedstaat sowie aus je zwei Vertretern der Europäischen Kommission und der Europäischen Zentralbank zusammen. Alle zwei Jahre wählt der WPA aus seinen Mitgliedern einen Vorsitzenden und bis zu drei Stellvertreter. Im Juni 2017 hat Dr. Wolfgang Merz, Referatsleiter in der Europaabteilung des Bundesministeriums der Finanzen, den Vorsitz des WPA übernommen. Zuvor war er dort Delegierter für Deutschland.
Mehr zum Thema

    Print       Email

You might also like...

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen – Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte.

Read More →